Betreuungsunterhalt - Vater zahlt nach vergleich nicht...

Archiv des urbia-Forums Allein erziehend.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allein erziehend

Als Alleinerziehende selbstbestimmt zu leben hat Vorteile, andererseits ist es oft sehr anstrengend, den täglichen Herausforderungen allein zu begegnen. In diesem Forum findet ihr die Hilfe und Unterstützung von Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Beitrag von joermungander 01.04.11 - 09:32 Uhr

Hallo ihr Lieben,
nach einem monatelangem hin und her wurde letzten Monat bei Gericht ein Vergleich über meinen Betreuungsunterhalt geschlossen.
Ich habe die Befürchtung, dass der KV nicht zahlen wird, da der Kindesunterhalt (den er immer regelmäßig überweist) schon eingegangen ist.
Was meint ihr, wie lange soll ich warten bis ich wieder zu meinem Anwalt gehe? Gebe ich dem KV noch 1-2 Tage Zeit?
Nach Abzug der Miete habe ich jetzt noch 25 € auf dem Konto für den ganzen Monat.
Muss ich mich wieder an die ARGE wenden, wenn der Betreuungsunterhalt weiterhin ausbleibt?
Von irgend etwas müssen mein Kleiner und ich ja leben... Wenigstens hat es noch für die Miete gereicht (ich hatte es schon geahnt und letzten Monat extrem gespart).

Ich bin so wütend und fühle ich so hilflos und ich bin wirklich wirklich heilfroh, wenn es bei mir im August arbeitstechnischwieder los geht und ich auf den ganzen Sch*** nicht mehr angewiesen bin.


Beitrag von ich-habe-zwei-davon 01.04.11 - 12:25 Uhr

ich mag nur kurz und knapp antworten wollen:

pass auf, das dich niemand meldet, denn wenn du mit einem neuen partner zusammen wohnst, muss der ex-partner keinen betreuungsunterhalt an dich zahlen. denke diesen faktor habt ihr bei der verhandlung weg gelassen, oder ;-)

das andere, nur weil ku auf deinem konto eingegangen ist, heißt es nicht das kein unterhalt für dich mehr kommt. ist denn bei der verhandlung ein zeitrahmen fest gelegt worden bis wann das geld eingegangen sein muss?

und, wenn nein, so ist das denke ich wie beim ku, der mann hat bis zum letzten eines monats zeit zu zahlen, denn auch wenn das geld am 30.sten zur verfügung steht, ist er der zahlung nach gekommen für den laufenden monat, auch wenn es einem noch so ärgert.

du sagst, du hast noch 25e weil du auch letzten monat sparsam warst.
von was lebst du gerade?

du hast ku und kg,..was noch?

da du mit deinem partner zusammen lebst (entnehme ich der vk) würde ich sagen wird sein geld mit angerechnet? demnach hast du keinen anspruch mehr auf alg2 ?


vielleicht schreibst du ja noch ein wenig dazu.

ICH würde erst zum anwalt gehen, wenn ich weis das mich nichts böses erwartet und wenn der laufende monat vollkommen nicht gezahlt wurde.

vg

Beitrag von suess82 01.04.11 - 12:52 Uhr

Vieleicht hat sie die VK noch nicht geändert... und Partner ist der Ex-Partner? Hab ich letztens bei einer anderen Userin auch schon mal gesehen

Beitrag von ich-habe-zwei-davon 01.04.11 - 13:00 Uhr

sicher auch möglich,..aber ich muss ja erst mal von ausgehen was ich in der vk lese, ein paar daten fehlen im text das man wirklich antworten und raten könnte #winke

Beitrag von joermungander 06.04.11 - 22:39 Uhr

Hallo, komme erst jetzt dazu, zu antworten. Tut mir leid.

Also ich wohne mit meinem neuen Partner noch nicht zusammen, Will es diesmal ganz in Ruhe angehen lassen. Kam auch alles bei Gericht auf den Tisch, war aber laut Richter sowieso nicht relevant.

Einen mindesttermin gab es nicht, auch keinen Titel, da es ja erst einmal nur ein Vergleich war.




Beitrag von -janna- 01.04.11 - 12:48 Uhr

Wenn es doch eine Gerichtsverhandlung gab, wieso hast du dann keinen Titel, mit dem du pfänden könntest? Außerdem wird doch meist auch bei Gericht geklärt, bis wann der Unterhalt zu zahlen ist usw.?

Beitrag von manavgat 01.04.11 - 16:08 Uhr

Wenn Du ergänzendes ALG2 bekommst, dann reicht es, wenn Du denen mitteilst, dass der Unterhalt nicht eingetroffen ist. Dann müssen sie zunächst einspringen. Notfalls kann auch die ARGE beim KV vorstellig werden.

Gruß

Manavgat

Beitrag von joermungander 06.04.11 - 22:40 Uhr

Danke, das hilft mir erst einmal. Werde morgen dorthin gehen.
Danach meinen Anwalt noch einmal fragen.