Zu viel Fruchtwasser...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elias96 01.04.11 - 10:35 Uhr

Hallo,
waren gestern zur sono, da unsere kleine maus mit einem herzfehler zur welt kommen wird müßen wir immer zur kontrolle.
ich bin jetzt 30+6 und er hat gestern gesagt ich hätte zuviel fruchtwasser,also über der norm.Ein cromosonenfehler können wir ausschließen da in der 20ssw bereits eine fruchtwasseruntersuchung gemacht wurde.Naja und den großen zuckertest habe ich auch machen lassen und alle werte waren okay,keine ss diabetis.
jetzt sagt der doc es könnte sein das sie was mit der speiseröhre hat und nicht richtig schlucken kann,der magen war wohl nur ein wenig gefüllt und die darmschlingen erweitert.....ich mach mir soviel sorgen konnte die nacht nicht schlafen und suche jetzt mamis die das gleiche mitmachen mußten....
vielleicht ist ja auch alles okay und ich mach mich um sonst verrückt??????

die hoffnung stirbt zuletzt,danke fürs zuhören
lg steffi

Beitrag von wartemama 01.04.11 - 10:51 Uhr

Ich habe vor ca. 2-3 Wochen ähnliches erlebt. Meine FÄ hat bei der Vorsorge festgestellt, daß ich viel zu viel Fruchtwasser habe. Meine Gebärmutter hatte schon die oberen Rippenbögen erreicht, was wohl erst in der 36. Woche der Fall ist (ich war in der 26. Woche).

Ich war zwei Tage später in der Uni-Klinik zur FD - mit meinem Kleinen war alles i.O.; ich habe die Diagnose Polyhydramnie erhalten.

Ich bekomme jetzt Magnesium und soll mich schonen, um vorzeitige Wehen zu vermeiden. Durch das viele Fruchtwasser drehen sich viele Babys wohl nicht in die richtige Lage, so daß manchmal ein KS angeraten wird.

In den meisten Fällen wird kein Grund für das Zuviel an Fruchtwasser gefunden; bei Dir wird das bestimmt auch der Fall sein! #blume

LG wartemama