Test positiv, aber man sieht noch nichts, was meint ihr ??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mausmissi 01.04.11 - 10:56 Uhr

Guten morgen

eigentlich habe ich mir diesen Arzttermin anders gewünscht.

Aber mein Dok. kann noch nicht sehr viel in der Gebärmutter sehen, er sagte: Eine Eileiterschwangerschaft ist es nicht.
Der Eisprung war da, und die Schleimhaut hat sich aufgebaut.
In der Gebärmutter sieht er eigentlich 3 kleine Punkte aber er geht nicht von drillingen aus.
zwei von den Punkten sind gleich groß.


Hatte meine Regel vom 18.2-25.02.11

Jetzt soll ich nächste Woche nochmal kommen, was meint ihr. Bin total verunsichert.#zitter

hatte Fehlgburt im Nov. 2010

Beitrag von wartemama 01.04.11 - 11:02 Uhr

Je nachdem, wie weit Du bist, ist es gut möglich, daß der Arzt nicht mehr sieht als eine gute aufgebaute Schleimhaut.

Weißt Du, wann Dein ES war?

LG wartemama

Beitrag von mausmissi 01.04.11 - 11:04 Uhr

nein leider nicht

Beitrag von wartemama 01.04.11 - 11:17 Uhr

Dann warte mal ab - wenn Dein Zyklus länger war als 28 Tage, wird es wahrscheinlich einfach zu früh für den US gewesen sein. Nächste Woche sieht die Welt bestimmt schon anders aus. #klee

LG wartemama