wann mens nach as?

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von sandra5879 01.04.11 - 11:03 Uhr

hallo ihr lieben,

ich hatte am 02.03 eine ma mit as in der 10 ssw und warte immer noch auf meine mens.
wann habt ihr eure mens bekommen und habt ihr gleich wieder los gelegt um ss zu werden??


lg sandra

Beitrag von goodmorning2007 01.04.11 - 11:11 Uhr

Hallo hatte am 28Februar ne Auschabung und leichte Blutungen vor 4Tagen bekommen und seid 2 Tagen richtig heftige Blutungen!
Oh man!
LG

Beitrag von dia111 01.04.11 - 11:13 Uhr

Hallole,

ich hatte zwei FG ohne AS und wir haben gleich weiter geübt(nach zweiter FG hatte es 4mon gedauert bis ich wieder SS wurde)

Jetzt nach der Stillen Geburt in der 22SSW, hatte ich eine AS.
6,5Wo danach kam meine Mens. Bis zu 8Wo scheinen normal zu sein.
Haben nicht verhütet,aber es auch nicht drauf ankommen lassen (nagut,wußte ja nie wann mein ES war)
Aber jetzt haben wir offiziell wieder gestarte.
Die stille Geburt war im Dez ´10

Eigentlich sagt man das man 3ZK warten soll, weil dann die Schleimhaut wieder gut aufgebaut ist.Aber zwei Ärzte haben gesagt, es würde auch nichts machen,wenn ich nach 2ZK schon wieder SS werden würde.
Doch ist bis jetzt noch nicht eingetreten.

LG
Diana und viel viel Kraft

Beitrag von sft 01.04.11 - 11:38 Uhr

Hallo,

also ich hatte meine as am 11.02.11 und meine Mens. kam gottseidank am 18.03.11.
War zwar stärker als sonst aber egal sie war da. Hat auch bei mir wie immer so 7 Tage gebraucht.

Naja und mit dem wieder los legen ist das ja so ne sache, die Meinungen gehen da ja auseinander. Aber wir haben uns auch so gedacht 3 zyklen abzuwarten, aber #sex haben wir trotzdem ohne Verhütung naja ich weis ja auch nicht wie sich das jetzt so einspielt.
Auf jeden fall machen wir im Juni-Juli erstmal Urlaub um auch mit den Gedanken mal wo anders sein und damit klar zu kommen.
Vieleicht klappt´s ja dann.

LG sft & #sternchen

Beitrag von dydnam 01.04.11 - 11:42 Uhr

1.FG: Mens kam nach der AS ziemlich genau 4 Wochen später

2.FG: Mens kam nach AS nicht ganz nach 6 Wochen

3.FG: Mens kam nach etwa 35 Tagen

Nach den ersten beiden FGen haben wir auf Anraten der Ärzte 2 Zyklen verhütet und dann wieder losgelegt (bei beiden nach einem halben Jahr wieder schwanger, und 2 super Schwangerschaften gehabt).

Jetzt, nach der 3.FG haben wir uns entschlossen, nur einen Zyklus zu verhüten. Wir üben jetzt also schon nach der erste Mens wieder. ;-) Und hoffen, dass es diesmal gut geht. Gleich wieder loslegen, ohne wenigstens eine Mens gehabt zu haben, würde ich persönlich nach einer AS nicht.


Liebe Grüße

Mandy mit
Silas (*06.12.08) und Tamino (*12.06.10) an der Hand und 3 #stern (Okt. 2007, April 2009, Februar 2011) im Herzen

Beitrag von stern1707 01.04.11 - 13:42 Uhr

Hallo,

hatte meine ASam 01.03 Ende 9.ssw und meine Mens kam genau 4 Wochen danach am 29.03. Allerdings mit extremen UL-Schmerzen und komischerweise schwächer als normal.
Wir haben nicht verhütet, da mein FA gleich grünes Licht gegeben hat. Im Krankenhaus meinten sie eine Mens abwarten.
Hoffe das es bald wieder klappt!

Dir alles Gute

Beitrag von ammeli 03.04.11 - 13:37 Uhr

Heute nach 31 tagen. AS in der 9. SSW.
Üben ab "jetzt" wieder gezielt