huhu alle zusammen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von taddy18 01.04.11 - 11:52 Uhr

Hallo ihr lieben

Ich wollte mal so ein bericht erstatten wie mein tag heute ist.
Ich habe seit 3 tagen kaum noch Bewegung im Bauch auch keine Senkwehen mehr da heute fühle ich mich normal aber mein Darm ist schwer am arbeiten habe auch Blähungen meine hebi hat mir ein Wehencocktail geraten bin aber noch nicht et doch das Baby ist reif und darf nun kommen sie ist sogar weiter als wie Termin laut hebi und mir ist heute et doch der Frauenarzt sagt das der 4.4 et ist.

Tja soll ich den cocktail nun trozdem trinken oder nicht was denkt ihr??

Hat wer erfahrung mit sowas?

Oder ist die Darm Tätigkeit ein Anzeichen das es los geht??

Liebe grüße taddy ET-3

Beitrag von lelou83 01.04.11 - 11:57 Uhr

huhu,

ich würde keinen wehencocktail trinken und dem baby noch zeit geben.
aber das muß jede frau für sich selbst entscheiden.

alles gute

l.et-16

Beitrag von 19face84 01.04.11 - 11:58 Uhr

wenn das Baby reif ist, worauf dann noch warten? Und plus minus 4 Tage sind doch nun wirklich kein Problem! Wenn Kinder 4 Wochen eher kommen sind sie in der regel nicht mal mehr Frühchen, also ran an den Cocktail und freu dich, das dein Baby an so einen schönen sonnigen Wochenende zu kommen scheint! ich drück dir für die Geburt alle Daumen die ich so hab!

Gruß

karin + Würmchen 14. Woche

Beitrag von dani.1978 01.04.11 - 12:01 Uhr

Muss Dich leider korrigieren. Alles was vor 37+0 geboren wird, ist ein Frühchen. Mein Sohn wurde bei 36+6 geboren und musste vom Kinderarzt für die normale Neugeborenen-Station freigegeben werden. Hatte dann sogar 4 Wochen länger Mutterschutz.

LG
Dani

Beitrag von chrisdrea24 01.04.11 - 12:01 Uhr

Ich trau mich total viel und eigentlich alles, aber diesen Wehencocktail trau ich mich nicht trinken..... Am Ende fängst Du noch das brechen an. Nee....bääääh
Bei manchen ist Darmtätigkeit in Form von Durchfall und Entleeren ein Anzeichen.
Andrea (ET-7)

Beitrag von jobina 01.04.11 - 12:22 Uhr

Also bei mir war die Darmtätigkeit ein Anzeichen dafür das es losgeht... ich würde den Cocktail erst nach ET nehmen (lt. Arzt-ET). Soll wohl nciht zu spaßen sein damit... aber wenns die Hebi sagt... sehr schwierig!