Welche Brautstraussform zu diesem Kleid?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von crystall 01.04.11 - 12:40 Uhr

Hi

mein kleid hab ich ja schon mal gezeigt, wie ihr seht ist es schon sehr blumig und ich hab angst dass sich kleid und strauss schlagen....

hier das kleid:

http://www.sayyesbridal.com/bridal-gowns/aire-by-rosa-clara/aire-nuria.html

und so stell ich mir den barutstrauss vor:

http://www.projectwedding.com/photo/browse?photo_to_show=15531&tag=purple

http://www.projectwedding.com/photo/browse?photo_to_show=1186508&tag=purple&thumbs_page=14

http://www.projectwedding.com/photo/browse?photo_to_show=1885481&tag=purple&thumbs_page=20


was sagt ihr?

lg crystall

Beitrag von romina-celin 01.04.11 - 12:48 Uhr

Das kleid ist der HAMMER sehr sehr schön.....

willst du so einen einfachen strauß zu diesem mega kleid???
Finde ich ehrlich gesagt zu einfach....

wie wärs mit einem blumenstrauß in wasserfall optik


finde ich vie schöner passt auch besser zum kleid...

Beitrag von -liesbet- 01.04.11 - 12:52 Uhr

Wann ist denn die Hochzeit? Dass Du eher einen Strauß ohne Schnickschnack, also pure Blumen und nur eine Sorte, willst, finde ich super. Mein Traum wäre ein Strauß aus fast geschlossenen Pfingstrosen gewesen, hatte ich bei Martha Stewart gesehen, aber leider hatte ich im Spätsommer bei 35 Grad keine Chance mehr sowas zu bekommen. Mein Florist hat dann versucht was aus geschlossenen Biedermeierrosen zu zaubern. Und war ihm auch gut gelungen. aber blaue Anemonen sind auch wirklich schön. Da hast Du ja dann auch gleich "etwas blaues...".
Viel Freude beim Vorbereiten,
Lis

Beitrag von catch-up 01.04.11 - 12:52 Uhr

Nee, auf keinen Fall einen Wasserfallstrauß! Das wirkt viel zu überladen, gerade, weil das Kleid schon sehr extravagant und pompös ist. Wasserfallsträuße sind eher was für Kleider in A-Linie.

Ich würde auch einen einfachen, einfarbigen Strauß nehmen (bevorzugt deine erste Wahl). Mit langen Stielen vielleicht? ....

Geh doch mal zu einem Floristen! Die wissen genauestens Bescheid, was dir steht! #herzlich

Beitrag von jeyelle 01.04.11 - 12:55 Uhr

den ersten Brautstrauß find ich super...
Rosen find ich nicht so gut, da die ja schon im Kleid zur Genüge zu finden sind (ich bin aber generell nicht so der Rosenfan)

Ist denke ich auch eine Frage, wie du wirken willst. Mit einem hängenden Brautstrauß würdest du auf jeden Fall prunkvoller wirken... mit den von dir Vorgeschlagenen eher süß

LG Jey

Beitrag von renanja 01.04.11 - 12:57 Uhr

Das Kleid ist ja...WOW! #pro

Die Brautsträusse, die du zur Auswahl gestellt hast finde ich sehr gut...vorallem den mit den weißen Rosen. Ich würde keinen zu üppigen (Wasserfall) oder zu bunten Strauß empfehlen. Allerdings verträgt das Kleid auf jeden Fall einen farblichen Kontrast.

Ich finde deine Wahl perfekt!

Beitrag von hedda.gabler 01.04.11 - 13:01 Uhr

Hallo.

Genau solche Sträuße hätte ich Dir auch vorgeschlagen ... nicht allzu groß, eher zur Kugel gebunden, Blumen mit dichten Blütenblättern.
Ich würde der Floristin ein Bild vom Kleid zeigen ... so dass die Wahl der Blumen die stilisierte Blüte im Kleid wieder aufnimmt.

Gruß von der Hedda.

Beitrag von yamie 01.04.11 - 13:12 Uhr

hi,


ich hätte dir spontan auch zu einem biedermeier strauss geraten. das kleid, sehr schön, schreit förmlich danach!
bild nr. 2 find ich sehr schön und "brautig".

bloß keinen in wasserfall optik. würde völlig überladen aussehen!




lg
yamie




____________________________

dies ist KEINE signatur!

Beitrag von wuzzi 01.04.11 - 13:27 Uhr

Ich hab spontan gedacht, ohne Deine Bilder vorher zu sehen, einen Strauß in Kugelform und nur Blumen. Kein großes Schnickschnack drumrum.

Dann hab ich die Bilder gesehen. ;-)
Der auf dem letzten Bild gefällt mir persönlich am besten.

LG
wuzzi

Beitrag von -liesbet- 01.04.11 - 14:25 Uhr

http://www.marthastewartweddings.com/flowers-bouquets

...wobei ich Deine Idee eigentlich schon richtig, richtig gut finde. Eventuell auch noch mal als Band um die Stiele etwas von diesem Glitzerband vom Kleid aufzugreifen - dann hätte man eine Brücke geschlagen. Was enorm schwierig ist bei diesem Kleid, finde ich.

Ach, das sind aber nette Probleme, die man so haben kann, oder?

LG L.

Beitrag von sternenmami 01.04.11 - 22:44 Uhr

also mein fall wäre das kleid nicht unbedingt... mich würden die rosen auf dem kleid erschlagen. aber so hat halt jeder seinen eigenen geschmack, wär ja auch schlimm wenn alle gleich wären;-) ich würde wenn dann den letzten strauß nehmen. am besten wäre es natürlich wenn du einen strauß hättest aus den gleichen rosen die auf deinem kleid abgebildet sind, aber ohne viel schnick schnack drum rum zb so:

http://www.blumenverschicken.info/blumenbilder/blumen/blumenstrauss_rosen.jpg

(die rosen natürlich in deiner wunschfarbe)
ich wünsch dir weiterhin ganz viel spaß beim planen und aussuchen#blume

glg#winke

Beitrag von amma1211 03.04.11 - 00:38 Uhr

so hätte ich mir auch den strauß zum kleid vorgestellt. dichte rosen in farbe des kleides.

gruß