WelchesLaufrad?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von centrino2inside 01.04.11 - 12:48 Uhr

Bisher fährt unsere große auf dem kleinsten Puky Laufrad, das wird allerdings so langsam zu klein, so dass sie ein neues braucht. Das von Puky LR1 würde sich anbieten, finde ich auch super, aber neu ist mir das einfach zu teuer, deshalb überleg ich nun nach einer Alternative, da ich das von Puky irgendwie auch nicht gebraucht finde.

Habt ihr eine Alternatividee zum Pukylaufrad oder hat jemand eines günstig abzugeben?

Danke im Voraus für eure Antworten

Beitrag von binnurich 01.04.11 - 12:56 Uhr

du bekommst so ein puky aber auch gut wieder verkauft
und falls du noch ein Kind hast oder haben willst, rechnet sich das ganze noch eher

bei den Rädern ab 20" sehe ich das anders .....bis dahin halte ich puky für perfekt

Beitrag von babylove05 01.04.11 - 13:00 Uhr

Hallo

wir haben ein Familien Kettler lol ... Mein Sohn ist jetz des dritte Kind des drauf fahren gelernt hat und meine Tochter wird es in 2 jahren auch bekommen .

Lg Martina

Beitrag von 04.06-mama 01.04.11 - 21:55 Uhr

Hallo,

ich bin auch ein Fan von Puky aber da deine Tochter schon Laufraderfahrung hat kann man auch ohne Bedenken eines von Kettler kaufen. Unsere Tochter hat (damals) das Kettler Laufrad bekommen:

http://de.toys.kettler.net/produkte/details/katalog/n/79/laufraeder/0/0/39.html

Ich finde es eine super Alternative zum Puky und der Preis ist echt OK, ich habe es erst kürzlich bei "Toys r us" um EUR 39,90 gesehen.

Lg 04.06-mama