Wirklich keiner dem es auch mal so ging?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tomnano 01.04.11 - 13:00 Uhr

Hab vorhin schon mal gespostet und leider nicht viele Antworten bekommen - vielleicht war das im "Mittagstief"... Daher hier nochmal ein Versuch ;-)

Dankeeeee

Das Posting von vorher:
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=24&tid=3092551

Beitrag von vanessa10130 01.04.11 - 13:13 Uhr

Hey!
Ich glaube, dass der Ovu am 10 Tag positiv hätte sein können,
dass er am 11. tag positiv gewesen wäre, bevor du den Test
gemacht hast und dann hast du den absteigenden Ast
erwischt.
Ich würde sagen, dass du am 11. tag einen pos. test hattest
und den ES im Laufe des 11. Tages bzw. Vom 11. Auf den 12.
tag.
Mir gings schonmal so.
Hatte gegen Mittag einen pos. ovu und am Abend einen
negativen. Mein FA meinte dann, dass das passieren kann,
wenn man genau den LH Abstieg erwischt, dann findet der ES
aber meistens in den nächsten 12 Stunden statt, nicht erst in
24 oder gar 36.
Lg

Beitrag von tomnano 01.04.11 - 13:21 Uhr

Hey danke, dass Dus hier auch nochmal geschrieben hast ;-) Habs grad schon unten gelesen und beantwortet....

#danke