Wie Rindfleisch zubereiten?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von electronical 01.04.11 - 13:25 Uhr

Hallöle

Habe gestern ein schönes Stück Bio-Rindfleisch für meinen kleinen Engel gekauft und will es schon mal zubereiten und dann portionsweise einfrieren.
Aber wie gehe ich da vor? Lege ich es ganz normal in den Dampfgarer um es zu garen und hinterher gehe ich mit dem Pürierstab drüber?
Oder wie macht ihr das?

LG und danke

Jule mit Ben#verliebt

Beitrag von vonni81 01.04.11 - 13:32 Uhr

Hi,

genauso hab ich es gemacht. Beim pürieren hab ich dann aber nochmal ordentlich Wasser dranmachen müssen, weil das Fleisch super trocken war und bröselig.
Aber dann wurde es eine geschmeidige Masse und ich habs in Eiswürfelbehältern eingefroren.

Es war sehr lustig, als die Fleischverkäuferin mich gefragt hat, ob sie es in 2cm dicke Steaks schneiden soll und ich geantwortet habe, ne ruhig am Stück, wird eh püriert. Der Blick war echt gold wert.
Das Fleisch war nämlich Bio Lende vom Jungbullen für 37€/kg und da würde man lieber selbst reinbeissen als es zu pürieren #mampf

liebe Grüße
Ivonne

Beitrag von electronical 01.04.11 - 14:22 Uhr

Danke.

Ja das ist wahnsinnig teuer, das stimmt.
Habe auch 14Euro für 400gr bezahlt..Aber was tut man nicht alles #verliebt
Außerdem bekommen sie ja auch nicht jeden Tag Fleisch. Das geht schon :-)
Danke dir.

LG Jule