Wer fühlt sich noch unschwanger?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kirsche82 01.04.11 - 13:27 Uhr

Juhu zusammen,

ich fühle mich seit der letzten Woche so unschwanger. Ich bin jetzt in der 16. Woche ( seit gestern) und mein Bauh ist auch schon etwas größer geworden. Zugenommen habe ich bisher vielleicht 1 kg.

Klar, freue ich mich das ich jetzt keine Beschwerden mehr habe. Trotzdem hätte ich gern so langsam mal eine Bewegung gespührt oder irgendetwas anderes. Vielleicht merke ich auch nichts, weil ich mich oft ärgere und doch immer noch ausreichend Streß habe.

Manchmal vergesse ich sogar, das ich Schwanger bin und muss dann aufpassen das ich nicht in meinen alten trodt? reinfalle.

Wer kennst das noch?
Muss ich mir Gedanken mach?

Ich freue mich auf eure Antworen

LG Kirsche

Beitrag von corinna.2010.w 01.04.11 - 13:36 Uhr

huhu

ich würde mir wünschen mich nochmal 'unschwanger' zu fühlen. Bzw. keine beschwerden zu haben.

Geniesse die zeit denn das ändert sich schnell.
man muss ja nicht immer beschwerden haben.

un die bewegungen kommen sicher auch noch.
mach dir keinen kopf :)

un dein körper sagt dir wann du halblang machen sollst.

lg
corinna
mit Miguel #schwanger 26ssw

Beitrag von kirsche82 01.04.11 - 13:37 Uhr

Danke!

Ich wünsche Dir auch weiterhin alles gute.

LG Kerstin

Beitrag von dani.1978 01.04.11 - 13:37 Uhr

Hallo Kirsche,

ich hatte das auch. Wie soll man sich auch schwanger fühlen, wenn man keinerlei Begleiterscheinungen hat und der beginnende Babybauch auch von zuviel Schokolade sein könnte?#rofl

Bei mir kam noch dazu, dass es meine zweite SS ist und mein Sohn mich natürlich fordert.

Aber keine Angst, dieses Gefühl vergeht. Mittlerweile fühle ich mich total schwanger und präsentiere meinen Bauch mit Freude. Bewegungen spüre ich auch regelmäßig, Beschwerden bis auf bissel Zwicken hier und da keine.

Hab noch ein bissel Geduld, auch Du fühlst Dich bald kugelrund schwanger. :-p

LG
Dani 23 SSW

Beitrag von kirsche82 01.04.11 - 13:40 Uhr

Vorher weist du das es mein Schokoladenbauch sein könnte? ;-):-p#rofl
Naja, es ist nicht nur ein Schokibauch

Danke, werde mich gedulden üben und wünsche dir ein schönes Wochenende


LG Kerstin

Beitrag von septemberbauchzwerg 01.04.11 - 15:46 Uhr

Hallo,
mir gehts genauso ... jetzt wo die unheimliche Müdigkeit der ersten drei Monate langsam weggeht ...
Bin in der 16. SSW und habe wohl auch schon einen kleinen Bauch (unter dem sonstigen Speck), sagt auf jeden Fall der werdende Papa. Manchmal merke ich, dass bestimmte Schlafstellungen langsam echt unbequem sind oder manchmal ziehts im Bauch.
Aber so wirklich "schwanger" fühl ich mich nicht ... Schiele schon immer neidisch auf Kullerbäuche und nerve meine schon hochschwangere Freundin (wann, wann, wann ...)
Jedesmal beim US staune ich über mein Baby (unglaubliche 8,6 cm beim letzten Mal) und denke "Ist das wirklich in mir drin? Und wenn ja: wo isses denn???"

Ich glaube, wir müssen uns gedulden und auf das hören, was die Kullerbäuche uns raten: Es genießen, so lange es noch dauert.

LG