Solarium und Kleiderfrage....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von das-urbilinchen 01.04.11 - 14:06 Uhr

Hey Kuglis,

Auf die Gefahr hin gleich gesteinigt zu werden:

Ich muß am 30.04 auf eine Taufe ,hab leider keinen Garten o.ä...#schmoll
Würd aber schon gern mit ein bissl Teint dahingehen,seh im Moment halt typisch nach Winter aus...weeiiiß....:-[
Naja,nicht ganz weiß,hab kleine rote Pickelchen...:-p

Würd halt gern in den nächsten 4 Wochen ab und an mal ins Solarium,natürlich nicht unter son Turbo Dingen oder so...
Schadet das dem baby?

Und hat vielleicht noch jemand einen Tipp wo man richtig schicke Kleider in 34/XS kriegt?
Immer wenn ich was gesehen hab wars Gr36/S oder aufwärts...

Also Ladys,ran an die Steine ich kanns heut ab!!#rofl
Über Tips freu ich mich natürlich mehr ;-)

Lg#winke#winke#winke#winke#winke

Beitrag von fameone87 01.04.11 - 14:09 Uhr

also meine freundin hilft im solarium aus und hat da einige schwangere kennengelernt. die meisten gehen nur aufn oberkörperbräuner.
ich nehm so selbstbräunungscreme ab und zu mal fürs gesicht geht auch ganz gut....
lieben gruß

Beitrag von mamavonyannick 01.04.11 - 14:11 Uhr

Hallo,

hab mal gelesen, dass es nicht so schlimm sein soll, aber Flecken entstehen können. Hast du mal an Selbstbräuner gedacht?

vg, m.

Beitrag von -timeless- 01.04.11 - 14:11 Uhr

Hm - also dem baby schadet das Solarium angeblich nicht - wenn man nicht zu oft hineingeht #gruebel

Wenn du aber in 4Wochen eine schöne bräune haben möchtest, würd ich das nicht riskieren. Dann eher ne Tageskarte fürs Schwimmbad nehmen, schön eincremen und in die Sonne legen, ab und an ins Wasser zum abkühlen und dann weiter liegen und relaxen ;-)

Da hast innerhalb von einem Tag eine schöne Bräune und sparst dir Kosten!

Punkto Kleider kann cih nicht helfen, bin weit weg von der 34 :-p

Beitrag von manana85 01.04.11 - 14:27 Uhr

Selbstbräuner soll man auch nicht nehmen, ebenfalls wegen den Flecken, das würde wohl auch oft Schattig werden!
Ich würde aber nicht ins Solarium gehen, stell dir mal vor, du bekommst einen SOnnenbrand?!?!?
Bei DM gibt es tollen Puder, welches einen braunen super natürlichen Taint zaubert!
Bin früher jede Woche ins Solarium, auch wo ich noch nicht wusste,d ass ich schwanger war, habe überall Cafe o le Flecken & Pigment-Flecken bekommen :-D
Schön Schattig bin ich nun im Gesicht, zudem noch Sommersprossen & GANNNNZZ VIELE KLEINE ROTE PICKEL :-(
LG Denise, 19.SSW

Beitrag von farfalla.bionda 01.04.11 - 15:21 Uhr

Och nöö, der Stein wäre nicht groß genug, ich müsste mich nämlich auch gleichzeitig selbst damit hauen #rofl

Also ich gehe regelmäßig, etwa alle 2-3 Wochen ins Solarium auf ein mittleres Gerät.
In meiner letzten SS hab ichs genauso gehandhabt! Sogar bis eine Woche vor der Geburt ;-)


Was die Kleiderfrage angeht: Ich stehe derzeit vor einem ähnlichen Problem, allerdings brauche ich 36/38.
Deswegen werde ich mir ganz normale Kleider einfach eine Nummer größer bestellen :-D gibt bei bonprix.de ganz schöne! Mit nem schönen Bolero dazu sieht das super schick aus!
Halt welche, die einen schönen, nicht zu großen, Ausschnitt haben und unterm Bauch weiter werden (A-Linie;-) )
Ansonsten gibts auch noch otto.de; neckermann.de etc

Ich finde für solche Anlässt Umstandskleider einfach viel zu überteuert #schein

LG