Juchuh, Blutergebnisse ok

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jujo79 01.04.11 - 14:07 Uhr

Hallo!
Eben habe ich mit meiner FÄ telefoniert und die Blutergebnisse waren ok. Sie hat auch gefragt, ob ich die Zwischenblutungen denn in diesem Zyklus hatte. Hatte ich ja nicht. Entweder es war dann jetzt einfach ein guter Zyklus und der nächste wird wieder so bescheiden. Oder aber das Zyklus ist jetzt nach der FG im September endlich wieder normal. ich hoffe natürlich letzteres ;-) bzw. noch mehr, dass es jetzt einfach geklappt hat.
An meinen Hormonen liegt es schon mal nicht und dann kann ich ja jetzt doch richtig hibbeln - jippih ;-). Habe eigentlich auch ein gutes Gefühl, besonders jetzt, wo laut FÄ alles ok, bei mir ist.
Grüße JUJO

Beitrag von wartemama 01.04.11 - 14:27 Uhr

Prima - weiter so! #huepf

LG wartemama

Beitrag von jujo79 01.04.11 - 14:29 Uhr

Das hoffe ich auch, dass es bald noch positiver für mich läuft ;-)...

Beitrag von kruemel1803 01.04.11 - 16:27 Uhr

na das ist ja super! drück dir weiterhin die daumen!!!!

lg krümel