Küsse für Baby

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von yvonneh1983 01.04.11 - 14:47 Uhr

Hallo zusammen,

wie ist das bei euch? Will bei euch auch jeder das Baby küssen oder macht es einfach. Ich meine, wenn meine Familie zu Besuch kommt, geben sie zur Begrüssung unser Leonie immer einen KUss auf die Wange. Bei meinen Eltern und meiner Schwester stört mcih das ja nicht, aber bei Tanten, Cousinen...

Wie ist das bei euch? Wie soll ich mich verhalten? Was soll ich sagen? Will das nämlich eigentlich net...

Glg

Yvonne + Leonie

Beitrag von wir3inrom 01.04.11 - 14:51 Uhr

Wenn du es nicht willst, wirst du nicht drumrum kommen, es anzusprechen. ;-)

Beitrag von danny1878 01.04.11 - 14:52 Uhr

Ist ja ätzend!
Sag ihnen das!
Bei mir wagt das keiner, hab wohl so ne Ausstrahlung, das sich niemand traut. (Also, mein Kind zu küssen...) Bei uns wird aber auch nicht so viel geknutscht. Sind alle eher reserviert.

Kannst ja nett sein, aber trotzdem bestimmt sein!

Ich hab schonmal ner Frau gesagt, sie möge mein Kind bitte nicht anfassen, da es gerade geimpft worden sei. Die war wildfremd, guckt in den Wagen und fummelt direkt im Gesicht rum. Das war mir nicht recht. Kann man doch sagen!

Beitrag von wind-prinzessin 01.04.11 - 14:58 Uhr

Wenn mein Vater meinen Sohn anpustet, puste ich ihm ins Ohr.. Nach dem Prinzip würd ich die Leute einfach knutschen, die mein Kind knutschen. Das wird denen ganz schön widerlich vorkommen :-D Probiers aus ;-)

Beitrag von silvia79 01.04.11 - 18:38 Uhr

sei einfach ehrlich, sag es freundlich das Du das nicht möchtest. So ärgerst Du Dich nicht mehr und sie wissen auch bescheid ! Ehrlichkeit ist besser als nichts sagen, hab ich auch lange genug hinter mir ! Heute gehts mir besser wenn ich gleich sage was Sache ist...

Beitrag von widowwadman 01.04.11 - 15:13 Uhr

Ich wuerd mich einfach entspannen. Solange es dein Kind nicht stoert, ist es doch kein Problem

Beitrag von schnuppelag 01.04.11 - 15:47 Uhr

Zum Glück will nicht jeder mein Kind küssen ... aber die SchwieMu machts einfach.
Allerdings macht mein Kleiner das gern mit. Er beugt sich dann sogar zu ihr vor und strahlt danach wie ein kleiner König :-D

Aber wenn du das nicht möchtest, dann sprich es an :-)

Beitrag von mimilotta1976 01.04.11 - 16:07 Uhr

Hallo Yvonne,
wenn dir das nicht recht ist, musst du das den Leuten
sagen. Ich würde es freundlich aber bestimmt sagen:-D
Die Verwandschaft küsst unsere Maus nicht.
Nur meine Eltern, Schwiegereltern und meine Schwester.
Aber das sie jeder abknutscht, würde ich nicht erlauben.
Igitt, ich weiß noch, daß ich meiner Oma früher
immer einen Kuss geben musste oder mich von ihr
küssen lassen musste. hinterher war die ganze Backe nass.
Baaahhh!
Als ich 3 oder 4 war, hab ich dann gesagt:" Puhh Oma!
Du hast Mundgeruch!"
Seitdem musste ich sie nie mehr küssen#rofl#rofl
LG
Mimi

Beitrag von mausi6375 01.04.11 - 16:44 Uhr

Hallo,

Ich hatte leo vor der geburt einen dunkelblaueb strampler gekauft, da steht in knallrot drauf: bitte nicht küssen

Den hatte er bei seinen besuchen an und ich weiss nicht, ob s daran lag, aber geküsst hat ihn keiner, nur mal an den händchen gespielt

Lg
Maren

Beitrag von mimilotta1976 01.04.11 - 19:36 Uhr

Huhu#winke

>da steht in knallrot drauf: bitte nicht küssen<

So kann man es auch machen#rofl#rofl
Hat doch anscheinend gewirkt.
LG
Mimi