Umbau frage...

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von isa89 01.04.11 - 14:48 Uhr

Wir ziehen demnächst um und würde gerne aus 3 Zimmern eins machen leider sind alle Wände Trägerwände geht das übhaupt und was kommen für kosten auf uns zu?

Beitrag von leomama 01.04.11 - 15:22 Uhr

Hallo, wir sind in einer ähnlichen Situation, machen zwei Wohnungen zu einer und auch da müssen Wände dran glauben, teilweise tragend. Möglich ist alles, wie genau, wird Euch nur ein Statiker sagen können. Bei uns wird das ganze in Form eines Doppel-T-Trägers aus Stahl gelöst, über die Kosten kann ich Dir nichts genaues sagen. Ich weiß nur, dass uns allein dieser eine T-Träger ca. 2000 EUR kosten wird, 1000 EUR Material (ist halt auch über die komplette Breite der einen Wohnung) und 1000 EUR Arbeitszeit, alleine, um das Ding hochzumachen, brauchen wir 5-6 Leute. Aber wie gesagt, holt Euch einen Fachmann, der wird Euch Genaueres sagen können.
Viele Grüße von Dani