erfahrung icsi - amh / low responder...?!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von 2tesich 01.04.11 - 14:56 Uhr

hallo mädels,
bin grad weng down #heul
3j kiwu, dann diagnose oat III, bei mir alles ok, start 1. icsi 24.03.; 6 tage 150EI Puregon, 3tage 250EI puregon, heute, stimutag 9 nur 6-8 #ei mit 9,11,12,14mm... zu klein meint der doc... bis di nun 150EI puregon + tägl. 2 ampullen menogon spritzen, dann wieder US, fr dann evtl. PU... doc war sehr lieb u meinte jeder körper reagiert anders usw, hat aber auch was von "low responder" und AMH gesagt... versuche mich nicht hängen zu lassen, war weng shoppen usw ;-) u so viele hier haben ja noch viel mehr mist an der backe, also nicht jammern...
aber meine frage, hat jemand erfahrung mit icsi als "low responder" (blöder name #augen), mit menogon (wachsen sie da wirklich!?) u was ist wenn sie nicht mehr wachsen, sind sie echt zu klein zum befruchten? was passiert dann? (doc meinte erst mal schauen u dann sehen wir weiter...aber mein köpfle rattert natürlich...)
wünsch euch allen ein schönes we, genießt die sonne und das leben!! #blume

Beitrag von peo 01.04.11 - 15:20 Uhr

hallo ich stimmuliere auch in meiner ersten icsi seit 25.03. auch mit puregon 150IE heut auch erster ultraschall hab 10follis montag naechster termin us auch pu virrausichtlich an freitag muss puregon jetzt auf 225IE erhoehn doc meinte aber bei mir alles zeitgemaess soll mir keinen kopf machen sind auch noch bissle zu klein aber mich wuerde es wundern was man bei der puregonerhoehung am mo sehen kann.
kopf nicht haengen lassen lassen wir unserm koerper zeit hauptsache es tut sich was.wer weiss vielleicht hibbeln wir gemeinsam in der ws.das witd noch wirst sehn geniess die sonne u mo seh ich weitet u du?wann hast du naechsten termin?
schoenes wochenende glg tanja;-)

Beitrag von lila1975 01.04.11 - 19:55 Uhr

Huhu!!!

Kann Dich etwas trösten, hatte mit 225EI täglich Puregon im ersten Zyklus ebenfalls einen low responder... Wir haben im zweiten zyklus die Dosis auf 300 erhöht und ich habe noch ein weiteres Medikament zum spritzen erhalten.

Nicht den Kopf hängen lassen. Wir haben den zweiten Zyklus trotz Erkältung gestartet und ich habe komischerweise doch auf die Medis angeschlagen. ich drück Dir für den nächsten Zyklus die Däumchen!!!!
Liebe Grüße
Lila

Beitrag von 2tesich 02.04.11 - 15:07 Uhr

Liebe Lila,
vielen Dank für deine Antwort!
Erst mal alles Gute für Euch und den neuen Versuch u gute Besserung für die Erkältung, die schöne Sonne tut Dir sicher gut!! #sonne
Seit gestern denke ich über Deine Antwort nach... Du meinst im ersten Versuch hattest Du auch wenige Follis, was habt ihr dann gemacht? Wie viele waren es den?
Welches Medikament hast Du noch dazu bekommen, Menogon? Und wie viele hast Du jetzt und wie groß?
Sorry wenn ich zu direkt frage!!
Nachdem ich nachts wohl das ganze Internet durchgelesen habe, denke ich das 6 Follis doch eigentlich garnicht mal soo schlecht sind und wenn sie am 9 Stimutag noch klein waren können sie doch noch wachsen bis zum 13. Tag?!#kratz Ahh, es hilft nichts, ich muss wohl den nächsten US abwarten...
Alles Liebe für Dich!!! #blume

Beitrag von bibimond 02.04.11 - 17:10 Uhr

...finde 6 Follis gar nicht so wenig!!!!

ich hatte nur 3, und zwei waren leer #schmoll

Sei positiv eingestellt, Ihr schafft das #pro

Drücke Euch die Daumen und wünsche Euch viel #klee

Beitrag von 2tesich 02.04.11 - 20:00 Uhr

danke liebe bibimond!
waren heut in der sonne, in der stadt eis geschleckt, "lebendige leute" gekuckt ;-)... und sind jetzt wieder viel positiver! glaub wir haben uns die letzten wochen zu sehr eingeigelt...
hab deine vk gelesen, alles liebe auch für euch und das der warte-zyklus ganz schnell vorbeigeht!!!
lg und viel glück!!#klee