muttermund und frühss

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von kruemel1803 01.04.11 - 15:44 Uhr

hallo!

ich habe da eine frage wegen dem muttermund in frühss.
hier kurz mehr von mir:
ich müsste jetzt die tage meine mens bekommen oder schon bekommen haben. normal habe ich eine zyklus von 30-35 tage. vorgestern hatte ich einen leicht bräunlichen ausfluss. nur so vormittags dann war er wieder weg. aber was mich so stutzig macht ist, dass ich meinen muttermund nicht tasten kann. er ist ziemlich weit oben. und weiss mich noch zuerinner, dass das letzte ss auch so war. habe heute einen frühtest gemacht, der auch eine mini mini mini leichte rosa linie aufzeigt. ob VL weiss ich auch nicht.

ich weiss, dass ich total hibbelig bin, aber bitte wer antwortet mir.

danke lg krümel

Beitrag von knackundback 01.04.11 - 15:59 Uhr

Wieso tasten hier eigentlich fast alle an Ihrem Muttermund rum?
Auf so eine Idee bin ich ja noch nie gekommen #kratz

Generell sagt man beim SST ja: Linie ist Linie.
War die Linie denn innerhalb der im Beipackzettel vorgegeben Zeit da?

Beitrag von kruemel1803 01.04.11 - 16:18 Uhr

tja weiss auch nicht warum ich so rumtaste!!! hab ich halt mal wo gelesen. aber find die entsprechende seit im net nicht mehr.

die linie war schon in der zeit da. auch jetzt kann man sie noch etwas erkennen.

im grossen und ganzen werde ich wohl noch zwei tage warten müssen und nochmal testen falls keine mens in sicht. ich weiss. aber geduld ist nicht meine stärke.

wahrscheinlich auch weil eine erneute ss eigentlich nicht geplant war. familienplanun abgeschlossen seit meinem zweiten kind. bitte keine belehrung. ich weiss wenn man keins mehr will, muss man was dagegen tun.!!

danke für deine antwort

lg krümel