anzeichen für elss

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von kaanipek 01.04.11 - 16:56 Uhr

Hallo zusammen unzwar wollte ich fragen was für Anzeichen bei einer elss hat i.was anderes auser übliche ss Anzeichen danke jetzt schonmal lg ani

Beitrag von wiesenzauber6 01.04.11 - 17:03 Uhr

Hallo also ich hatte heftige Krämpfe und es fing an mit leichten Blutungen die dann stärker wurden... bin gleich ins KH und kam sofort in den OP da schon Blut im Bauchraum war.
Wieso fragst du? hast du irgendwelche Anzeichen?
lg mit #stern 6ssw

Beitrag von kaanipek 01.04.11 - 17:09 Uhr

Ne nur angst ist meine erste ss bin in der 4 Woche hatte letzdrs Wochenende ein richtigen stich mit schmerzen im Unterleib verspürt so das ich nich laufen konnte ca. 15 Min dann war es weg hatte heute ein fa Termin Mann konnte nichts auser eine gut aufgebaute Schleimhaut sehen Hab Magnesium bekommen und mir wurde Blut abgenommen um den hcg wert zu bestimmen ya das macht mir schon angst aber Hab keine Blutungen oder so das war auch nur 1mal so

Beitrag von josy1984 01.04.11 - 17:22 Uhr

Hi,

ich habe gar nichts gemerkt. Ich hatte weder Blutungen und mein HCG ist auch ganz normal gestiegen. Nur konnte man eben Anfang der 7. SSW immer noch nichts auf dem US sehen.
Als das HCG bei über 5000 war, wurde ich dann operiert und der Krümel im linken EL entdeckt. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich dann ganz leichtes Ziepen, aber immer noch keine Schmerzen.

Das ist aber wohl eher die Ausnahme, als die Regel!

Aber denk dran: Die Wahrscheinlichkeit liegt bei gerade mal einem Prozent. Also denk erstml positiv!!!

LG

Beitrag von diekleene581 01.04.11 - 22:06 Uhr

Ich hatte auch weder Blutungen noch Schmerzen. Alles bestens. Habe mich super gefühlt und auch die ganze Zeit nie dran gezweifelt das etwas nicht stimmen könnte. Da ich in Kiwu Behandlung war/ bin wurde auch sehr früh schon US gemacht. Als man bei 5+0 noch nichts sehen konnte war man noch nicht beunruhigt. Bei 5+2 immer noch nichts, HCG aber schon bei 1500, bei 5+4 und 5+6 die gleiche Diagnose.
Auffälligkeiten am EL und Blut im Bauchraum gaben Anlass zur Diagnose ELSS. Diese wurde dann auch nach BS bestätigt.

lg

Beitrag von bibila6 04.04.11 - 19:42 Uhr

Hatte nur ein leichtes Ziehen in der linken Seite, ansonsten keine Schmerzen. Allerdings hatte ich fast durchgehend leichte SB.
Falls du denkst, du hättest eine elss dann geh sofort ins kkh. mein arzt war der meinung, dass alles schon noch gut wird - habe ihm vertraut und musste mit geplatztem eileiter und sehr viel blut in der bauchhöhle not-operiert werden.
viele grüße