Meine Bekannte

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von geht das? 01.04.11 - 16:59 Uhr

Hallo Zusammen



Ich hab gerade mit einer Bekannten gesprochen. Sie wünscht sich ein Kind, sie verhüten mit Kondom. Dan sagte sie mir das wenn sie und Ihr Freund nicht ohne Gummi Sex haben das sie dan das Sperma aus dem Gummi in ihre Hand nimmt und so in Ihre Scheide "schiebt" ich sagte da nicht viel dazu. Aber sterben da die Spermein nicht schon im Kondom ab?



Lg

Beitrag von michi0512 01.04.11 - 17:04 Uhr

Sie sollte besser keinen Sex haben und erwachsen werden! Waurm versucht sie ihm ein Kind unter zu jubeln? Sie sollte sich schämen - ggf. Zwangssterilisiert werden!

Beitrag von king.with.deckchair 02.04.11 - 10:09 Uhr

"ggf. Zwangssterilisiert werden!"


Du spinnst ja wohl völlig! Ich könnte wirklich kotzen, wenn hier die Hexenjagdtussis immer wieder mit "zwangssterilisiert" kommen!

Seid ihr euch überhaupt bewusst, was ihr da für einen MÜLL schreibt?!

NICHTS rechtfertigt "zwangssterilisieren". Nichts!

http://de.wikipedia.org/wiki/Zwangssterilisation

Beitrag von molinalaja 02.04.11 - 15:13 Uhr

#augen

Sicher nicht mit Gewalt sterilisiert, aber was rechtfertigt bloß, daß ein ungewollt gewordener Vater gezwungen ist, für ein Kind zu zahlen, daß diese Frau allein wollte?

Ich finde so etwas zum Kotzen.

Beitrag von rmwib 01.04.11 - 17:12 Uhr

#rofl#rofl#rofl

April April?

Beitrag von geht das? 01.04.11 - 17:20 Uhr

Nein das ist wirklich Ihr ernst. Kein Fake

Beitrag von wartemama 01.04.11 - 17:13 Uhr

Fragst Du wirklich für eine Bekannte oder möchtest Du das für Dich wissen?

Ich bin entsetzt, daß Frauen, die so einen Mist veranstalten, auch noch die Dreistigkeit besitzen, Ihr Handeln anderen brühwarm am Telefon zu erzählen. Und bei so einer Geschichte (vorausgesetzt, es geht hier wirklich nicht um Dich) hast Du es geschafft, den Mund nicht aufzumachen? Respekt - ich hätte das nicht gekonnt.

Sage Deiner Bekannten, daß sie sich ihre Mühen sparen kann - so kann sie nicht schwanger werden.

LG wartemama

Beitrag von thea21 01.04.11 - 17:18 Uhr

...Und hinterher, wenn die Expartner getrennte Wege gehen, schööööööönn dem "Vater" Unterhalt aus dem Kreuz leiern!?

Da gibt es eine Geschichte über eingefrorenes Sperma. Paar getrennt, sie lässt sich trotzdem mit eben diesem befruchten und bekommt Kinder (ein Kind?)

Der Vater, ja der MUSS zahlen....Kackendreist.

Was ich dazu sage? Einer der wenigen Fälle wo ich FÜR Zwangssterilisation bin, sowie eine Zahlung AN den Vater VON der Mutter plädiere.

Beitrag von BETROFFENER 01.04.11 - 17:33 Uhr

so sieht es aus und das schlimme ist, dieses "kind" mit dem man sein leben lang nix zu tun hatte und nun ebenfalls ein eigenes kind bekommt ( kind ist 20 jahre), belästigt und stalkt und beleidigt den mann und seine familie dazu, weil die mutter meint sie wolle immer mehr kohle und irgendwelche rachegelüste weil sie neidisch ist das der mann auch ohne sie glücklich wurde und das kind gegen ihn aufgehetzt hat, obwohl nie kontakt bestand.
hauptsache die frau wird als opfer gesehen und der mann ist das miese arschloch und der geldesel der hinterher noch ewig beleidigt wird!

frechheit.

sicher gibt es andere fälle, aber meist ist der mann der gelinkte.
das sollte man auch mal nicht ausser acht lassen.

Beitrag von thea21 01.04.11 - 17:54 Uhr

Na komm, DAS berichtigen wir aber nun mal in: In SOLCHEN Fällen ist der Mann der Gelinkte.

Ok?

Beitrag von unicorn1984 01.04.11 - 17:23 Uhr

Bring sie zur Vernunft, auch als mein Mann noch kein weiteres Kind wollte hab ich ihm zuliebe die Pille genommen und bin heut glückliche werdende Mama was ich aber niemals gewesen wäre hätte ich ihm irgendein Kind untergejubelt. Es sollten beide wollen!!!

Beitrag von colle 01.04.11 - 18:35 Uhr

nabend

as funktioniert nur in einer besenkammer
sag ihr das

Beitrag von unicorn1984 01.04.11 - 21:24 Uhr

Der war gut :D Aber man sollte ihr noch sagen das wenn es die Besenkammer ist sie das Baby evtl. rote Haare bekommt *lach*

Beitrag von molinalaja 02.04.11 - 15:14 Uhr

Es gibt spermizid beschichtete Kondome, aber da nun sofort sämtliche Spermien auch wirklich absterben?

Und es gibt eben auch Kondome ohne Spermizidien.