Was ist genauer??? Ovus oder Temperatur ????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von gewitterhexe77 01.04.11 - 17:18 Uhr

Hallo, meine Frage steht ja schon oben.

Auf was kann man sich eher verlassen???

Die Ovus waren gestern und heute positiv aber die Temperatur ist heute morgen schon um 0,2 Grad gestiegen.

War der ES schon oder kommt der noch???

Kann der ES auch schon direkt beim LH-Anstieg sein und nicht erst 36-48 Std später?

Brustschmerzen habe ich auch schon seit gestern abend !!!!

Komisch !!!!

Beitrag von unicorn1984 01.04.11 - 17:26 Uhr

Hab keine Ovus benutzt bin aber bin 2 mal mit der Tempimethode schwanger geworden nur bei der "noch" kleinen ist es in dem Zyklus passiert in dem ich nicht messen wollte. Und beim ersten Kiwu hab ich 11 Monate nicht gemessen.

Beitrag von wartemama 01.04.11 - 17:29 Uhr

Die Ovus zeigen Dir den LH-Anstieg; die Temperaturkurve zeigt Dir, ob der ES stattgefunden hat.

Bei beiden Möglichkeiten kannst Du den Zeitpunkt des ES nur bedingt eingrenzen - es gibt Frauen, die ihren ES zwei Tage vor der 1. hM haben, andere haben ihren ES am Tag der 1. oder sogar erst am Tag der 2. hM.

Von daher kann ich Dir Deine Frage nicht beantworten - aber es paßt auf jeden Fall alles und auf einen Tag kommt es doch auch nicht an, oder? Wenn Du Dir wegen der Bienchen unsicher bist, schieb' noch eines hinterher. ;-)

Viel Glück! #klee

LG wartemama

Beitrag von majleen 01.04.11 - 17:52 Uhr

Normalerweise ist der ES 12-36h nach dem positiven Ovu, aber manchmal kann es auch sein, dass der Folli nur Anlauf genommen hat und nicht gesprungen ist. Die Tempi zeigt aber, dass da ein ES war, denn sonst kommt keine Hochlage. Viel Glück #klee