Negativer Test...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von malko 01.04.11 - 17:26 Uhr

Am Dienstag hätte ich meine Tage bekommen sollen. Hab gestern Abend einen Test gemacht - negativ. Heute Nachmittag der war auch negativ? Kann ich trotzdem schwanger sein? Stimmt es, dass man erst 1 Woche nach ausbleiben testen soll?
Es sind jetzt 3,5 Jahre... Es wäre so schön...

Hat jemand Erfahrung mit negativen Test, aber positivem Ergebnis???

LG

Beitrag von fraeulein-pueh 01.04.11 - 17:36 Uhr

Wenn du deinen ES sicher weißt, dann ist der Test zu 99% sicher. Klar, ganz seltene Ausnahmen gibt es, aber bei mir war negativ auch immer negativ.