letztes KiGa-Jahr beitragsfrei

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von cassiopeia76 01.04.11 - 18:27 Uhr

Hallo zusammen!
Es ist ja nun vor einiger Zeit (zumindest in NRW) beschlossen worden, dass das letzte Kindergartenjahr beitragsfrei sei.

Mein Sohn kommt dieses Jahr zur Schule, sein "letztes Jahr" hat also im August 2010 begonnen. Der Beitrag wird immer noch fleißig abgebucht.

Bekommt man den zuviel gezahlten Betrag irgendwann zurück oder wie läuft das?

Ich überlege, ob ich den Bankeinzug stornieren soll. Habe aber keine Ahnung, ob das rechtlich so einfach möglich ist.

Beitrag von ida-calotta 01.04.11 - 18:37 Uhr

Hallo!

In S-H ist es ja wieder abgeschafft worden, aber ich glaube das Geld wurde bei den Kindern die ab Juli geboren sind (also Kann-Kinder) zurückgezahlt.

LG Ida

Beitrag von aenni 01.04.11 - 18:42 Uhr

Wenn ich das gerade richtig gelesen habe ist das hier in NRW noch gar nicht beschlossen, steht gerade an die Beschließung oder auch nicht...

Und wenn es dann beschlossen wird hab ich das so verstanden das es aber diesen 1.August 11 gilt, sprich wenn da das letzte Kiga Jahr dann beginnt!



http://www.derwesten.de/nachrichten/politik/Rot-gruener-Krach-um-Kita-Beitraege-id4485039.html

http://www.derwesten.de/staedte/dinslaken/SPD-Plaene-fuer-Kibiz-Aenderung-finden-Zuspruch-id4461798.html


Grüße Annika

Beitrag von turmmariechen 01.04.11 - 19:33 Uhr

Hallo,

leider ist das noch nicht beschlossen. Ich würde mich auch sehr freuen. Aber da die rot grüne Landesregierung ja einen mächtigen Dämpfer wg. der Finanzen bekommen hat glaube ich kaum noch dran. Die Regelung tritt aber erst ab dem kommenden Kigajahr in Kraft. Betrifft Euch dann nicht mehr.

Beitrag von chaos-queen80 01.04.11 - 19:36 Uhr

Sprich doch die KiGa-Leiterin an.

Vielleicht war es ein Versehen.

Beitrag von juni78 01.04.11 - 20:16 Uhr

Hallo,

würde wenn überhaupt erst ab August diesen Jahres greifen.
Für euch also nicht mehr relevant.

Da aber der Zusatzhaushalt der Rot/Grünen Regierung abgelehnt wurde sieht es sowieso nicht gut aus. Das freie Kigajahr gehörte nämlich auch dazu.
Es wären 150 Mio. Euro Zusatzkosten für das Land NRW, wo ja eh schon kein Geld da ist.

LG
Tanja