Lagebericht....41ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nofretete84 01.04.11 - 18:32 Uhr

Sooo, nun bin ich 2 Tage über Termin und war auch heute nochmal beim Doc:
Hatte sehr schöne Wehentätigkeit auf dem CTG aber leider ist der MuMu seit vorgestern unverändert... *schnief*

Mein Doc hat mir leider auch nicht viel Hoffnung gemacht, dass sich vor Montag noch was tut, da der MuMu sich ja quasi seit 1 Woche garnicht bewegt hat...

Dabei war er seit der 36ssw schon fingerdurchlässig - menno!!

Mein Schatz und mein Papa hatten ja ganz fest auf einen Aprilscherz getippt, aber das hätte ich noch zu verhindern gewusst :-P

Nunja, dann warten wir halt weiter - die Kleine Knatschkugel macht es aber auch wirklich spannend^^

Wünsch euch noch einen schönen Tag und alles Liebe
Nofretete

Beitrag von kikra02 01.04.11 - 18:42 Uhr

Hallo!

Oooch, man wird so manches Mal überrascht.

So wie bei Dir der Mumu seit der 36.SSW durchlässig war, war er bei mir sowas von zu.
War sogar morgens noch bei der FÄ: Neee, da tut sich noch nix!
Haha, nachts um 2 Uhr BS und nächsten Morgen um 10.45h Baby da.

Soviel zu dem. Egal wie der Befund ist, es kann immer noch etwas plötzlich, unerwartet und völlig überraschend passieren. ;-)

Viel Glück! #klee

P.S. Für den Aprilscherz hast ja noch gut 5 Std. Zeit :-p

Beitrag von nofretete84 01.04.11 - 18:54 Uhr

Wenn sie nach ihrem Bruder kommt, würden 5 Stunden auch ausreichen ;-P
Der hatte es da eiliger...bei 39+3 Blasensprung, 3 1/2 später war er da - boom!
So einfach^^

Dabei heißt es immer, die 2. kommen schneller - von wegen :(

Naja, raus muss se ja irgendwann und WANN is mir mittlerweile auch irgendwie wurst, ich glaube, je entspannter ich an die Sache ran geh, desto eher tut sich was!

Danke für den Zuspruch
LG

Beitrag von kikra02 01.04.11 - 18:57 Uhr

Ich drück Dir jedenfalls fest die Daumen, dass es bald ist!

Lg#klee

Beitrag von yeti75 01.04.11 - 18:57 Uhr

Hey,

ich mecker mit ;-) Bin heute ET+1 und auch bei mir liefen die Wetten auf Aprilscherz, aber bei mir schlägt noch nicht mal das CTG richtig an....nur 2 mini-mini-Wehen. Bei der letzten Untersuchung vor nicht ganz 2 Wochen war der Kleine noch nicht mal tief im Becken und der GMH noch bei 3 cm !! Also, Du bist nicht allein. Ich seh´s so: das Wochenende soll tolles Wetter werden, Zeit zum Grillen und das Wetter im Garten genießen statt im Kreißsaal zu schnaufen ;-)
Wünsch Dir alles Gute...
ps. nächste Woche soll das Wetter wieder schlechter werden, gute Zeit für unsere Würmer sich auf den Weg zu machen...
LG, Yeti

Beitrag von nofretete84 01.04.11 - 22:19 Uhr

Genau dasselbe hat die Sprechstundenhilfe auch gesagt :-D

Entweder die Kiddys kommen, wenns uns garnicht passt - Grill-und Gartenwetter...

...oder...

der Wetterumschwung von warm auf kalt gibt der Sache den Rest!

Bei meinem Großen hats gestimmt, der kam in dem heißen Sommer 2003 genau an dem Tag zur Welt, wo es erstmals nach 6 Wochen wieder geregnet hat ;-)

Also, warten wir mal ab!

Beitrag von sophie-julie 01.04.11 - 19:57 Uhr

Was soll ich denn dann erst sagen??? Bin heute 42.ssw (ET 25.03). Also 41+0. So´n scheiß! Ich sag´s dir...Sonntag oder Montag wird dann eingeleitet...mein Horror... Bei mir liegt der Kopf nichtmal im Becken...

Naja, lass uns beide auf das Beste hoffen :-p, ET sind ja immer nur
Durchschnittswerte. Solange es Mutter und Kind noch gut geht.
Achja... irgendwann müssen se raus.

Dir alles, alles Gute #liebdrueck #winke

Beitrag von mooriee 01.04.11 - 22:02 Uhr

Hier, ich mecker mit. Hab morgen ET und schon wochenlang mit Wehen zu kämpfen, die aber nicht wirklich was bewirken. Äußerer Mumu fingerkuppendurchlässig, innerer fest zu. Ärztin meinte auch, das wird noch ne Zeit dauern.
Werd jetzt morgen nochmal versuchen die Sonne zu genießen und auf das Gewitter am Sonntag waren, da sollen ja viele Babies geboren werden bei Wetterumschwüngen.
Noch ein paar Tage, dann haben wirs endlich geschafft!!!