Kind schwitzt beim einschlafen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von silvia79 01.04.11 - 18:33 Uhr

... ja eigentlich steht es schon oben : meine Kinder sind 5,3 und 1 Jahr, alle 3 schwitzen wenn sie einschlafen obwohl es kühl ist in den Zimmern (Schlaftemperatur) und sie nicht dick angezogen sind, Bettzeug ist auch nicht zu warm. Das schwitzen ist vorbei sobald sie "weg" sind", nur zum EINSCHLAFEN... Wie kommts und ist das bei Euren Kindern auch so ? Ich frag nur mal Interesse halber, hab bei google nix gefunden was meine Frage gut beantwortet.

Lg Silvia

Beitrag von natfi1977 02.04.11 - 22:41 Uhr

Hi Silvia,

das Problem haben wir bei unserem Sohn 14 Monate auch. Er schwitzt auch so schon ziemlich schnell, aber beim Einschlafen ist es auch so wie bei Dir. Wir hatten ihn dann schon mal nur im Schlafanzug (also mit Kurzarmbody drunter) schlafen lassen, aber dann ist er morgens immer wie ausgekühlt, ganz kalte Beine und Füsse. Aber er schläft gut, außer er wird nachts mal wach und sucht seinen Schnuller.

Wissen auch nicht was wir machen sollen. Ohne Schlafsack möchte ich nicht mehr, eben wegen der Auskühlung. Decke nehmen wir gar nicht, weil er sich viel dreht in der Nacht, da habe ich noch Angst, daß er drunter landet.

Also helfen konnte ich Dir leider nicht, aber fühle mit Dir.

LG Natalie