Babylove windeln

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von redrose2282 01.04.11 - 19:08 Uhr

hallo

ich habe mal ein paar fragen.

Wer von euch nutzt babylove windeln von dm? und seid ihr damit zufrieden? wie sind die nachts???

ich frage deshalb, weil ich mich einfach nicht traue, die makr zu wechseln. mein kleiner verträgt bislang nur orginal pampers babydry und simplydry. die waren auch nachts super. da ist nichts ausgelaufen oä.

würde nämlich gern irgendwie auf ne günstigere marke wechseln, die super auslaufsicher sind und vorallem nicht hart ist. riechen sollte die windeln möglichst nur dann, wenn er sein großes geschäft gemacht hat #rofl

freu mich auf eure erfahrungen.

lg red

Beitrag von panoramama 01.04.11 - 19:11 Uhr

Hallo
Ich habe nach längerem Zögern wechseln müssen, da die verbesserungen der neuen Active Fit mit wundem Po einhergingen.
Seitdem wickle ich DM Babylove und bin sehr sehr zufrieden. Noch keine einzige Windel ist ausgelaufen, immer schön trocken, keine roten Stellen mehr. Die Windeln gehen auch ein bißchen weiter hoch, das ist toll. Kann nur positives berichten.

Beitrag von dudine 01.04.11 - 19:14 Uhr

Benutze von anfang an schon die Babylove Windeln und bin sehr zufrieden. Habe auch schon original Pampers benutzt welche aber bei meiner Tochter ständig ausgelaufen sind. Kann sie nur empfehlen.

LG Dudine

Beitrag von vanillekipferl75 01.04.11 - 19:21 Uhr

Hallo,

also, unsere Kleine wird nächste Woche 6 Monate, meistens habe ich die Pampers benutzt, da ich soooooo viele Gutscheine hatte und damit waren die dann auch nicht viel teurer, als die anderen - ABER, wir hatten schon die von DM (Babylove) und die von Rossmann (ich glaub die heißen Babydream) ehrlich gesagt, habe ich egal welche Windel, noch nicht die signifikanten Unterschiede was das Trockenhalten angeht, gemerkt. Das einzige, was ist, die Pampers sind etwas dünner. Da unsere Kleine jetzt immer aktiver wird, ziehe ich Ihr tagsüber meistens zur Zeit die lila Pampers (aktiv fit) an, Nachts die Baby Dry oder Simply Dry aber auch die von DM und Rossmann.

Arbeite seit Jahren als Erzieherin mit Wickelkindern, auch da hab ich noch keinerlei Unterschied bemerkt. (egal welche Sorte, Penny, DM, Pampers, Fixies)

Der Unterschied macht oft der Babypopo um den sie rumgewickelt sind Nicht jeder Popo ist für jede Windel geeignet, manche sitzten bei einem Kind besser als beim anderen. ;-)

Ach ja, manche schwören ja auf die Windeln von Aldi, DM, und CO. da sie angeblich nicht mit so viel chemischen Lotionen getränkt sind. Ob das stimmt, weiß ich nicht.


lG
Vanillekipferl

Manchmal

Beitrag von chaos-queen80 01.04.11 - 19:41 Uhr

Hallo,
also wir haben die Babylove schon länger, auch bereits bei meiner Tochter in Gebrauch gehabt.

Tagsüber Babylove, nachte Pampers (Original). Mein Sohn trinkt sehr viel (600ml Wasser) täglich und die Windel von Pampers haben das nachts nicht gepackt. Von wegen 12 Stunden... Um 2 Uhr war er nass.

Ich wickle ihn mit babylove auch nachts und sie halten super. Günstiger sind sie auch. Also Doppel-Effekt! :-D

LG
Tina

PS: Du musst es selbst probieren. Viele schwören auch auf die Aldi-Windeln. Sie kosten gleich wie die Babylove. Aber wir sind keine Aldi-Einkäufer.

Beitrag von klaerchen 01.04.11 - 19:47 Uhr

Seit Mäuschen aktiver wird, verwenden tagsüber die grünen Pampers. Nachts benutzen wir die Babylove Windeln und sind sehr zufrieden. Was die Trockenheit angeht, kann ich keinen Unterschied feststellen.

Beitrag von alexm1988 01.04.11 - 20:27 Uhr

Wir sind auch sehr zufrieden mit Babylove, Pampers verträgt er gar nicht, da bekommt er Ausschlag.

LG

Beitrag von thalia.81 01.04.11 - 20:46 Uhr

Nachdem die "neuen" Pampers in die Läden kamen, sind wir auf Babylove umgestiegen. Fand den Geruch der Papers unerträglich chemisch #zitter Außerdem sind sie nachts ständig ausgelaufen, obwohl sie sicherlich nicht zu klein waren. Und voll haben die erst gestunken. Pfui. Mit den DM-Windeln bin ich total zufrieden, auch wenn sie etwas dicker sind als die Pampers.

Allerdings sind mir davon nachts auch schon 2 ausgelaufen. und zwar als mein Kleiner während eines Wachstumsschubs fast stündlich gestillt hat. Aber das Zeug muss ja wieder raus, nicht wahr? ;-)

Ebenso gefallen mir die Windeln von Aldi-Süd. Da ich den hier aber nicht habe, gibt es die nur, wenn Oma die uns kauft und mitbringt.

Beitrag von bella2610 01.04.11 - 21:18 Uhr

Hallo,

da mich die ganzen Posts über Pampers hier immer abgeschreckt haben, hab ich selbst nie Pampers gekauft. Bin direkt zur Rossmann und DM Marke gegangen und kann nur sagen, dass ich super zufrieden bin.
Kein Auslaufen, sie bekommt abends gegen 19 Uhr die letzte Windel und dann erst morgens gegen 7 Uhr wieder und sie hält das alles super durch.

Also ich kann sie nur empfehlen. Beide Marken, sei es Rossmann, sei es DM oder auch von Lidl die.

Lg
Bella

Beitrag von kathyreichs 01.04.11 - 21:27 Uhr

ich benutze auch die babylove windeln und bin sehr zufrieden. die saugenj sehr gut den urin auf. vor allem nachts! ich wickel ihn nicht. aber nachts nehm ich eigentlich immer eine windelgröße größer, damit auf gar keinen fall pipi daneben geht ;-)