Hochlage in der 2.ten Zyklushaelfte? bitte mal kucken.

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sandy-hh 01.04.11 - 19:47 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/931097/575106

Hallo zusammen,

ich habe erst nach dem pos. LH-Test angefangen wieder meine
Tempi zu messen (ich weiss....) Sorry fuer meine doofen Fragen,
aber ich werde schon vorm ueben verrueckt.

Aber wie kann das den so aussehen?????

Habe immer um 8 Uhr (Wecker) gemessen und das 5 Min. lang.
Das Thermometer misst auch nach dem Piep weiter, habe ich in den vorherigen Zyklen getestet.

Aber so sieht doch keine anstaendige Hochlage aus? Es geht zwar irgendwie
aufwaerts......#kratz Der Tempanstieg muesste doch trotz fehlender Messungen in der ersten ZH zu erkennen sein??

Koenntet Ihr mal dazu was sagen.

Vielen Dank schonmal und LG Sandra

Beitrag von elladavid2011 02.04.11 - 09:41 Uhr

Also,wenn du wirklich 5 min gemessen hast,ist dieser Zickzackkurs sehr seltsam.Hast du das immer?Ich würde das dann abklären lassen.
LG