Kann ich trotz Cortisonspritze hibbeln?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mina14277 01.04.11 - 19:56 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich habe leider einen Bandscheibenvorfall, der mir im Augenblick ziemlich Ärger bereitet:-(.
Daher hat mir mein Arzt eine Cortisonspritze in die nähe der Bandscheibe gespritzt, diese Spritze darf man natürlich nur bekommen wenn man nicht schwanger ist, was bei mir ja der Fall ist.

Jetzt denke ich aber die ganze Zeit darüber nach ob ich diesen Monat überhaupt hibbeln soll, das Cortison ist ja jetzt erstmal im Körper und das muß schon ein Hammer sein, also was meint Ihr soll ich diesen Monat Pause machen oder meint Ihr falls es diesen Monat klappen sollte(ca. Sonntag ES) das die Spritz keine Gefahr mehr darstellt?#zitter

Bin mir echt unsicher, ich danke Euch für Eure Antworten#winke.

Mina


Beitrag von hexle84 01.04.11 - 20:01 Uhr

also ich hab leider keine ahnung, wia lange so ein gespritzes "cortisondepot" im körper anhält?

wenn du vlt. einfach kurz den arzt, der dir das gespritzt hat, anrufst?
dann musst du dir nicht ständig gedanken machen.

generell glaube ich aber nicht, dass eine einmalige cortisonspritze was ausmacht.
viele wissen nicht, dass sie schwanger sind und bekommen noch ganz andere sachen.
muss natürlich nicht sein, aba du bist ja noch nicht schwanger.
also üben wird kein problem sein denke ich #winke