Schwangerschaft und Sex...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von braut-die-sich-traut 01.04.11 - 20:33 Uhr


Habt ihr auch so schwankende Bedürfnisse was euer Sexleben angeht?
Vor Kurzem hatte ich noch ständig Lust, jede Berührung war sehr intensiv und der Orgasmus der Wahnsinn.#huepf
Seit ca. 2 Wochen hab ich kaum Lust und es ist lange nicht mehr so schön:-(
Sorry falls ich zu indiskret bin- fänd´s nur mal spannend zu hören ob euch das auch so geht!?

LG

Beitrag von caro1011 01.04.11 - 20:35 Uhr

Hallo,

Mir tut mein Schatz schon richtig leid - mag gar nicht mehr! :-(

Lg

Beitrag von curry89 01.04.11 - 20:37 Uhr

oh ja da kann ich auch ein lied davon singen.

am anfang konnt ich kaum genug bekommen und seit ungefähr 2 wochen...
ist irgendwie tote hose.

Beitrag von sunnylux 01.04.11 - 20:38 Uhr

Hallo

Also ich habe seit ungefähr 1 Monat kaum noch lust weil ich wehen habe und mich selber ziemlich schwer finde.

Davor tat der Sex gut und war auch richtig intensiv.

Das liegt aber an den Hormonen und am Bauch denn ich habe schreckliche Rückenschmerzen und schaffe es kaum noch mich selber zu tragen :)

Bin froh wenn Krümel da ist denn mir feht der Sex ohne den dicken Bauch.

LG Sandy
34+1

Beitrag von zotti28 01.04.11 - 20:38 Uhr

Hallo

also bei meiner letzten SS hatte ich auch gar keine Lust und mein Kerlchen tat mir wirklich schrecklich leid.

Bei dieser geht es mir auch so und seit gestern noch schlimmer, da ich erstmal kein so gutes Ergebniss beim FA Besuch bekam.

Am 11.4 weiss ich mehr. Ich denke mein Kerlchen wird auch diese SS wieder leiden müssen, der arme. Da ich echt keine Lust hab. Auch die Berührungen sind für mich sehr unangenehm, warum ? Das wüsst ich auch gern.

Wenn Dein Kerlchen Dich wirklich liebt, wird er dafür Verständniss haben.

Meiner war und ist super Verständnissvoll in dieser Hinsicht.#verliebt

Liebe Grüße und alles gute und eine schöne Kugelzeit.

Beitrag von trischa12 01.04.11 - 20:57 Uhr

Bei mir könnte es auch mehr sein, ich bin froh wenn ich wenigstens ein mal in der Woche Lust verspüre.....mein freund hat sich schon langsam daran gewöhnt. Ich bin die ganze Zeit Müde und könnte auch den ganzen Tag schlafen.

Freu mich auch schon wenn die kleine da ist und somit der Bauch weg, vermisse mein altes Sexleben. Mein Bauch ist jetzt auch schon ganz schön groß für mich kleine Person (1,58) und stört etwas beim Sex. :)

Liebe Grüße

Trischa (26 SSW)

Beitrag von ostseekraebbchen 01.04.11 - 20:58 Uhr

huhu..
bei mir ist es irgendwie von Woche zu Woche total unterschiedlich.. mal hab ich total Lust und manchmal gar nicht.. aber meist kommt der "Appetit dann beim Essen" #rofl

GlG Nadine

Beitrag von smurfette 01.04.11 - 21:24 Uhr

Hey,

also ich hatte die ersten 3-4 Monate ehrlich gesagt überhaupt keine Lust. Mir tat mein Freund ganz schön leid. Es war wirklich sehr,sehr selten, dass wir mal Sex hatten:-(
Aber seit dem 5ten Monat ist die Lust wirklich zurück gekehrt..Man hört sich das lange an:-D

Dann habe ich ein Sex-Verbot für 8 Wochen bekommen aufgrund einer verkürzten Cervix und dann hat er sich auch jetzt noch den Fuß gebrochen#rofl

Beitrag von jenny133 01.04.11 - 21:30 Uhr

Hallo

ja das schwankt bei mir auch ganz heftig.
Am Anfang gar keine Lust. Dann hätte ich jeden Tag gewollt #hicks und nun wieder so hm... weniger... je nachdem was am Tag so passiert ist...
Hoffe es wird wieder besser...

LG
Melanie (27+5)

Beitrag von flugtier 01.04.11 - 22:32 Uhr

hatte auch schon überlegt mal sowas zu fragen ;-)

Am Anfang wollte ich erst nur recht zögerlich - dann genau was du beschreibst ... gerade so 3. und 4. Monat ... ständig und amliebsten täglich *lach* alles super intensiv, von allein feucht etc pp.

Und nu - nix mehr. Keinen Bock - und wenn wir's probieren ist's einfach...mh...weiß nicht. Bringt mir nix. Hab mir schon überlegt, ob es damit zusammenhängt, dass ich Baby nunmal seit einiger zeit merke und mir daher "beobachtet" vorkomme??

Ich hoffe nur für mich und meinen Mann, dass sich das bald wieder wandelt ;-)

Beitrag von kitti27 02.04.11 - 08:16 Uhr

Wir haben kaum Sex , aber wiel ich seid Anfang an nen Pilz habe! Und wir behandeln uns schon ständig mit Salben! Aber immer wieder kommt bei der VU Pilzinfektion raus! Von daher, wir lassen es besser! Können ja nachher wieder richtig loslegen!

Kitti