MAnn, sone Schei*****

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von belebice 01.04.11 - 20:38 Uhr

Hallo ihr alle

Kurze Situationsschilderung: Befinde mich im zweiten Zm bei meiner Gyn, weil ich ständig Sb´s habe und immer ziemlich laaaange Zyklen :)

Soooo, am Mittwoch war der Folli bei 16mm und meine Gyn meint, das Eichen hüpft halt so nicht, erst bei Minimum 18 mm.

HEUTE war ich wieder da und sie frug mich, was ich vermute. Ich sagte ihr, dass ich anhand des Mittschmerzes vermuten würde, dass der ES stattgefunden hat oder dies gerade tut. Sie also angefangen zu schallen und sagte, die Gebärmutterschleimhaut sich definitiv NICHT nach Es aus. Dann hat sie den Folli gesucht, der war aber WEG???!!!! Ja..., wo issa denn hin?? Mir wurde dann Blut abgenommen und anhand dessen festgestellt, dass mein LH sehr hoch ist, so wie halt unmittelbar VOR oder direkt WÄHREND des ES...., aber ohne EI???? Gelbkörper war nämlich KEIN BISSCHEN festzustellen, weder anhand des Follis, der sich ja in Gk verwandelt nach dem ES oder am Blut...., garnichtssssss.... Wer hatte sowas schon mal...,also nen Folli, der verkümmert und sich wieder zurückbildet? Kann es in dem Zk dann eigentlich noch zunem erneuten Wachstum kommen? Habe vergessen das mein Gyn zu fragen



Lg Bianca

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/516145/575345