wieviel gibt ihr für einen KIWA aus?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mahboula 01.04.11 - 20:41 Uhr

hey
ihr lieben frage steth ja schon oben..



habe mir mal ein paar angeschaut von teutonia und hartan und die sind echt ziemlich teuer finde ich oder was denkt ihr??


glg

Beitrag von 020408 01.04.11 - 20:44 Uhr

ich hab grad für 330euro nen bugaboo mit allem drum und dran gekauft;-)hab ich bei e....y gekauft da für uns nen neuer nicht in frage kommt!und die maxi cosi adapter sind auch mit dabei!!!!
vielleicht wärdas für euch auch ne alternative,also nen guten gebrauchten kaufen!
glg lotte mit drei kids an der hand und luise inside morgen schon 28ssw

Beitrag von didyou 01.04.11 - 20:44 Uhr

Hi,

unserer ist von ABC Design und hat 359€ gekostet. Finde das ist ein angemessener Preis. Ich würde auch keine 700€ oder so ausgeben.

LG Didyou

Beitrag von sunnylux 01.04.11 - 20:44 Uhr

Hallo

Ich habe mir damals (2006) den Kinderwagen von chicco 3 in 1 gekauft.
Der hat damals 680 euro gekostet.

War ne super investition weil ich den jetzt bei unserem Krümel nichmal benutzen werde.

Der sieht nähmlich immer noch toll aus und ist in einem top zustand

LG
Sandy

Beitrag von saruh 01.04.11 - 20:45 Uhr

unser maximum war damals 500 € und es ist ein Hartan geworden#ole...der 2 J täglich genutzt wird und bald wieder aufgehübscht wird für unsere Maus#huepf

Beitrag von corry275 01.04.11 - 20:45 Uhr

Hi

Haben den Maxi Cosi Elea (Babywanne und Sportaufsatz) geholt. Mit Babyschale Pebble und der Family-Fix Base haben wir glaub etwa 900 Teuros bezahlt.

Haben ihn aber auch aus praktischen Gründen geholt, der steht auseinandergebaut, aufrecht grad in meinem Kleiderschrank).

LG

Beitrag von oldtimer181083 01.04.11 - 20:45 Uhr

Hallo,

wir haben uns damals für einen Hartan Topline S entschieden,da klar war das wir noch ein 2.Kind wollen, und der Kiwa dann auch noch halten sollte.

Wir haben neu 650 Euro bezahlt ich würde es jederzeit wieder tun...

Allerdings bekommt man sie auch oft in Ebay oder auf Kleiderbörsen gut gebraucht, was vllt. auch eine Alternative wäre ;-)



Lg

Beitrag von janine92 01.04.11 - 20:45 Uhr

hey ich habe einen von hartan vip gekauft bild in vk für 500 euro

Beitrag von janine92 01.04.11 - 20:46 Uhr

600 entschuldige:)

Beitrag von maggirockt 01.04.11 - 20:46 Uhr

Ich wollte unbedingt einen Hartan haben, muss aber ehrlich gestehen, dass mir 600€ auch definitv zuviel waren. So hab ich mir einen gebrauchten für 200€ gekauft. Das war meiner Meinung nach auch genug......

Letztendlich muss jeder selber wissen wo seine Schmerzgrenze ist...

LG

Beitrag von wartemama 01.04.11 - 20:47 Uhr

Wir haben gerade den Mondial Duo Combi von Emmaljunga bestellt - der hat ca. 750,00 Euro gekostet.

Qualität hat meist auch ihren Preis - wir waren von dem Emmaljunga überzeugt und er soll auch noch für ein weiteres Kind "herhalten".

Wenn Du nicht so viel Geld ausgeben magst, würde ich Dir raten, lieber einen gebrauchten, dafür aber qualitativ hochwertigen Wagen zu kaufen.

LG wartemama

Beitrag von anni.k 01.04.11 - 20:49 Uhr

wir haben so um die 1000€ ausgegeben...
hatten uns aber nicht wirklich ne grenze gesetzt.

Beitrag von little2007 01.04.11 - 20:49 Uhr

510 für einen TFK Joggster Twist mit Multi X Wanne!

LG little2007 29SSW

Beitrag von haferflocke89 01.04.11 - 20:52 Uhr

Huhu #winke
Wir haben uns einen Emmaljunga nitro city gekauft, ich hab den gesehn und hab gesagt "egal was der kostet, den will ich" #schein
Als ich dann gehört hab wie viel er kostet (fast 900 euro) hab ich doch sehr geschluckt.. aber wir fanden den super toll, bequem und leicht, somit hat er gewonnen, ich bin glücklich und ich denk unsre kleine wirds auch, denn der scheint echt sehr bequem zu sein #huepf

--> allerdings finde ich es muss nicht so ein teurer sein! bin sonst eigentlich eher sparsam und muss nicht immer das teuerste haben, aber wenn mir einmal was richtig gut gefällt kann ich eben nicht wiederstehen #verliebt

Beitrag von ostseekraebbchen 01.04.11 - 20:52 Uhr

huhu.. also ich nehme einen Urban Rider von Mutsy..in den hab ich mich sofort verguckt ;-) er kostet um die 540,- inkl Wanne und Sitz..zum Glück bekommen wir ihn geschenkt ;-) aber ich hätte ihn auf jeden Fall auch selbst gekauft..

GlG Nadine mit Bosse inside #winke

Beitrag von vincensa 01.04.11 - 20:53 Uhr

ich hab einen von Babywelt mit 3 Rädern
hatte das Glück das ich ihn jemandem abkaufen konnte für 80 euro
obwohl der Kinderwagen gerade mal 3 Monate alt ist
Hab die Rechnung und die Garantie auch mitbekommen

Beitrag von seinelady 01.04.11 - 20:54 Uhr

huhu,
also unser limit ist 200 euro--> auch für so wenig geld kann man gute kaufen
lieben gruß tiny und im bauchi merle

Beitrag von mima19 01.04.11 - 20:54 Uhr

Hallo,

garnichts hab in von meiner Schwester gekauft bekommen.

Unsere Grenze wäre aber so 250 euro gewessen.

glg

Beitrag von pipo.27- 01.04.11 - 20:56 Uhr

Also wir geben so um die 800€ aus. Wir Höllen einen von Naturkind. Das ist einzige was ist ohne schadstoffe und vor mein Bubo nur das beste :-D

Beitrag von siem 01.04.11 - 20:59 Uhr

hallo

wir hatten einen neuenwegen fehlkauf bei ebay ersteigert. von abc , feste wanne, karrenaufsatz alles dabei original verpackt und mit versand knapp 100 euro.
nach beiden mädels haben wir den der awo gespendet.
nun suche ich neu.habe kein problem mit guten gebrauchten und werde keine 400 euro ausgeben.


lg siem

Beitrag von meandco 01.04.11 - 20:59 Uhr

so viel wie nötig #cool

vor allem bei der großen - war ja mein hauptfortbewegungsmittel ...

diesmal geb ich mehr geld für kindersitz aus, immerhin bin ich fast tägl mit dem auto unterwegs die große vom kiga holen ...

lg
me

Beitrag von duchovny 01.04.11 - 20:59 Uhr

Bei mir wirds einer von Hauck! Aber so ein Komplett mit Babywanne, Sportwagen und Babyschale (fürs Auto) die du auf das Gestell vom Kinderwagen machen kannst. Da braucht man den Krümel nicht wecken, wenn sie im Auto eingeschlafen ist und bekomme trotzdem keine langen Arme! :-)

Im Winnie Puuh-Design habe ich einen ausgespäth der wird mich mit allem o.g. und einer Wickeltasche 299 € kosten! Ich finde da kann man nicht meckern!
Ich finde das ist ein sorglos-Paket! ALles beisammen was man braucht!

Aber viel mehr würde ich auch nicht ausgeben!

Ich war im Babyfachmarkt! Da hatten sie sowas von Römer? zum zusammenkaufen und dies war doppelt so teuer! #schock

LG

Beitrag von rike416 01.04.11 - 21:00 Uhr

Wir haben einen City Cross von Emmaljunga für ca. 780,- Euro gekauft. Mein absoluter Traumkiwa!!!! #schein

Beitrag von emma-pauline 01.04.11 - 21:00 Uhr

1600 für einen Dänischen Emmaljunga#verliebt

http://www.emmaljunga.com/dk/Barnevogn/Vaelg_din_Emmaljunga_vogn/Big_Star_Supreme-557.html

Beitrag von germany 01.04.11 - 21:01 Uhr

60€ haben wir für einen gebrauchten Teutonia Mistral bezahlt#huepf


Was soll ich mit einem neuen für die kurze Zeit? Und ein gebrauchter Markenwagen ist immer noch besser als ein neuer von einer Billig Marke.




LG germany

  • 1
  • 2