Ich brauch dringend eure Hilfe *Namensfrage*

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von maggirockt 01.04.11 - 20:42 Uhr

Huhu ihr Lieben,

ich brauch mal eure Meinung.
Eigentlich hatten wir uns auf einen Namen geeinigt, aber naja die Hormone verunsichern mich nun doch wieder.
Wir hatten uns ja jeder eine Liste gemacht und gemeinsame Namen raus gesucht.
Haben uns dann auf Luisa Carlotta geinigt. Mein Freund fand auch von Anfang an Lilly toll. Ich find den Namen auch schön, war aber nicht mein Favourit. Wir hatten uns auf Luisa geeinigt, weil wir den Namen beide auf der Liste hatten. Nun gefällt mir Lilly aber auch ganz gut und ich bin mir unsicher ob nun eben

Luisa Carlotta

oder

Lilly Carlotta??????

was sagt ihr denn?

Als ich in der 26.SSW zum Zuckertest war und auf INsulin eingestellt wurde, erhielt ich ja diese Pens zum spritzen und die sind von einer Firma die Lilly heißt, da meinte ich schon zu meinem Freund, wenn das mal nicht ein Zeichen ist... #kratz

So bin mal sehr gespannt auf eure Meinungen....

LG Maggirockt mit Jannis (6) und Bauchprinzessin 30+5

Beitrag von alexnana 01.04.11 - 20:48 Uhr

Mir gefällt Lilly Carlotta besser als Luisa Carlotta:-p

Beitrag von majleen 03.04.11 - 08:18 Uhr

Ich bin für Luisa Carlotta #pro

Beitrag von kruemel87 01.04.11 - 20:52 Uhr

Hallo,
ich finde Luisa Carlotta schöner, Lilly ist mir "zu verniedlicht".
Und nach medizinischem Zubehör würde ich selbst jetzt auch nicht gern benannt sein...

Also #pro für Luisa. :-)

Gruß,
kr.

Beitrag von katjafloh 01.04.11 - 20:54 Uhr

Lilly Carlotta klingt schöner, als Luisa Carlotta.

Im Endeffekt würde ich mich aber doch für Luisa Carlotta entscheiden, weil ich als erwachsene Frau nicht Lilly heißen möchte, sondern da Luisa besser passt, weil Lilly viel zu kindlich niedlich ist.

Mein Vorschlag wäre noch:

Lilian Carlotta (Spitzname als Kind Lilly)
Liliana Carlotta (Spitzname als Kind Lilly)

LG Katja

Beitrag von rosenengel 01.04.11 - 20:57 Uhr

Luisa Carlotta#pro

Beitrag von maggirockt 01.04.11 - 21:03 Uhr

Ah HIlfe #rofl das wird ja immer komplizierter *umfall*

wir hatten auch noch Lilja zur Auswahl, den wir beide toll fanden. ....

Beitrag von kaeseschnitte 02.04.11 - 11:21 Uhr

dann finde ich lilja am schönsten. ansonsten luisa. lilly ist kein name, sondern eine abkürzung. nix für eine selbstsichere, erwachsene frau meiner meinung nach.
grüsse
ks

Beitrag von hailie 01.04.11 - 23:10 Uhr

Lilly Charlotta ist schöner.

Luisa Charlotta ist auch nicht schlecht, aber die gleichen Endungen würden mich sehr stören. Dann doch lieber Luisa Charlotte oder Luise Charlotte.

Oder Lillian Charlotte? #pro

LG

Beitrag von santana101 01.04.11 - 23:31 Uhr

Finde generell Namen mit 2 Silben besser...spricht sich schneller...Deshalb: Lilly nicht Luisa!

Beitrag von haseundmaus 02.04.11 - 08:28 Uhr

Hallo!

Ich würde Lilly niemals wählen, weil das für mich eher ein Spitzname ist. Viel zu niedlich, passt vielleicht zu einem kleinen Mädchen, aber danach auch nicht mehr.

Luisa ist doch so schön, ich weiß gar nicht wie man Lilly besser finden kann..

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #sonne

Beitrag von delidazo87 02.04.11 - 09:51 Uhr

Ich finde beide Namen schön aber würde mich wohl für Lilly Carlotta entscheiden.


Meine 1. Tochter heißt : LILLI
und meine 2.Tochter heißt : ZOE

auch wenn einige schreiben Lilly würden sie niemals nehmen ich und mein Mann finden den Nammen toll. Aber so hat ja jeder seinen eigenen Geschmack und das ist auch gut so wäre ja schlimm wenn alle Kinder den gleichen Namen hätten.

Ne bekannte von mir hat drei Töchter die Namen finde auch schön und schreibe sie deswegen mal mit auf

LENA-CHANTAL
LILLY-SHANICE
LUCY-CHEYENNE