Hitzewallung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von -emilia- 01.04.11 - 20:43 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/936252/574673

Seit 2 Tagen habe ich am Morgen Hitzewallungen, am Abend leichtes Sodbrennen und Mumu ist heute Abend wieder hoch gewandert. Das kenn ich eigentlich nicht. Könnten das SS-Anzeichen sein??

Liebe Grüße Emilia

Beitrag von blums83 01.04.11 - 20:52 Uhr

hallo, ich weiss nicht ob das anzeichen bei dir sind, aber generel sind das ss anzeichen.
ich selber bin seit einer woche vor 21uhr sehr müde, schlafe nachts unruig, schwitze nachts öfters und tagsüber ist mir öfters unwohl.
heute hätte ich meine tage bekommen müssen, hatte auch etwas unterleibsschmerzen, aber mens kam nicht.
wünsch dir viel glück.
theresa

Beitrag von -emilia- 01.04.11 - 20:57 Uhr

Das hört sich ähnlich an. Liege die letzten Nächte auch öfters wach, aber kein Zeichen von Übelkeit. Versuchen schon längere Zeit ss zu werden (Mai 2010)leider erfolglos. Bin nun im 1.Clomifenzyklus.

Drück uns beiden die Daumen

Beitrag von blums83 01.04.11 - 21:00 Uhr

wir versuchen wieder seit august 2010 schwanger zu werden, vorher versuchten wir es schonmal ein jahr ohne ervolg musten dann leider verhütten und sind seit 8monaten wieder voll dabei.

das wir alles gut!:-D

Beitrag von -emilia- 01.04.11 - 21:06 Uhr

Hast du schon mögliche Gründe für das Ausbleiben der SS mit deinem FA besprochen oder untersuchen lassen?

Nach US und 2 Blutuntersuchungen kam bei mir raus, das ich keinen Eisprung habe bzw. das Ei nicht ausreift. Daher nun Clomi! Hoffe so sehr das es klappt...

Beitrag von blums83 01.04.11 - 21:11 Uhr

bei meinem freund ist alles ok, bei mir soweit auch, werde am 12.4 mit meiner fachärztin sprechen, muss da zu ihr.
auserdem bin ich mir eigentlich sicher meinen eisprung zu haben, da ich um mein eisprung herum immer stechen und ziehen im unterleib habe.

Beitrag von jenny2202 01.04.11 - 20:55 Uhr

Hey,

bei mir sind Hitzewallung im Nachhinein ein Anzeichen für eine SS gewesen. Friere eigentlich immer und es war total untypisch für mich. Die "Hitzewallung" ist gerade ein Jahr geworden. Bei meiner Arbeitskollegin ist es übrigens ähnlich gewesen.

Ich drück die Daumen!

Lg, Jenny

Beitrag von nillili82 01.04.11 - 20:57 Uhr

Hi,

also Hitzewallungen hatte ich ab ES+13 auch und Sodbrennen auch nur abends, dass waren für mich komische PMS zeichen und deshalb hab ich dann einen Test gemacht und siehe da er war Positiv ;-)

Glück ZB in der VK #verliebt

Lg nilli mit #ei inside 5+5 SSW

Beitrag von duenkischott 02.04.11 - 17:48 Uhr

Hallo,
ich habe auch in einer Nacht so geschwitzt, dass mein T-Shirt total nass war.
Test war ein paar Tage danach poisitiv.

Also viel Glück! #klee

Dünki