Einnistungsblutung?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bimbimaus 01.04.11 - 21:24 Uhr

Hallo!
Gibt es nun die Einnistungsblutung oder nicht?
Hab nämlich folgendes Problem:

Hatte am ES+12 bzw. ES+13 eine leichte Blutung, ziemlich
hellrotes Blut, meine Brüste sind größer als sonst und mir war hin und wieder schwindelig und ein wenig übel, aber nur ganz leicht.
Hatte bisher immer einen konstanten Zyklus von 27 bzw. 28 Tagen.
Dieses Mal wären es ja nur 25 Tage.

Kann mir bitte jemand von euch helfen?
Bin ich denn schwanger?


lg
bimbimaus

Beitrag von unicorn1984 01.04.11 - 21:30 Uhr

ein paar Tropfen beim Abwischen bei ES+7od.8 gehabt und nun 8te Woche schwanger also ja Einnistungsblut gibt es hatte ich in den SS vorher aber nie. Soweit ich mich da eingelesen hatte war es eher bei ES+ 7 - 10.

Ob du schwanger bist wird dir letztendlich nur ein SST sagen können. ich drück dir die Daumen.

Beitrag von ladymacbeth82 01.04.11 - 21:31 Uhr

also ich hatte eine einnistungsblutung!

Beitrag von aldina 01.04.11 - 21:32 Uhr

Ich hatte bei meiner ersten schwangerschaft eine Einistungsblutung,aber nur wenig Blut.Und einen kurzen Unterleibskrampf.Warte noch 3 Tage und teste.Drücke die Daumen

Beitrag von mama-mia1 01.04.11 - 21:39 Uhr

Hallo,

1.SS: helles Blut, weiss aber nicht genau wie weit ich da war (habe nicht drauf geachtet)

2.SS: rosa ausfluss bei ES+5/6

GLG

MIa