Die Waage ,mein Feind

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aldina 01.04.11 - 21:29 Uhr

Ich hatte heute einen Termin zum Zuckertest.War garnicht schlimm,ergebniss war gut aber dann ......dann ging es zum wiegen#zitter#zitter#zitter#zitter.Habe bis jetzt 15 kilo#gruebel zugenommen.Meine Hebamme#nanana hat gesagt,ich soll bitte schauen,das ich bis zum nächsten Termin am 19.4 nichts mehr zunehme.#kratz Ok.Probiere ich,habe meinen Essensplan schon umgeändert.Nur unser kleiner zukünftiger Windelpupser wiegt 700gr und ist 31 cm lang,entspricht wohl der 27 SSW .Setzt ich den jetzt auch auf Diät?#rofl#rofl Wie geht es euch so mit dem täglichen Kampf um die Pfunde?Ganz liebe Grüsse#liebdrueck

Beitrag von kleiner-gruener-hase 01.04.11 - 21:32 Uhr

Ich habe in meiner 2. SS bis zur 30. Woche gar nicht zugenommen und trotzdem hatte unser Pieps in der 31. SSW ein Schätzgewicht von etwa 2100 g (das entsprach der 34. SSW).

Ich habe übrigens ganz normal gegessen, also nicht mehr als vorher auch und Hunger auf Süßes habe ich mit Obst gezügelt.

Beitrag von didyou 01.04.11 - 21:34 Uhr

Huhu,

ich habe leider SS-Diabetes, also freu dich erstmal das du es nicht hast! :-)

Hatte bevor es rauskam auch recht viel zugenommen obwohl ich nicht so viel gegessen habe. Jetzt esse ich drei Mahlzeiten am Tag und eben gar nichts Süßes mehr. Gut gelegentlich gönne ich mir ein Stück Kuchen (Obstboden), dann aber als Hauptmahlzeit.
Zu den normalen Mahlzeiten gibts entweder immer Gemüse oder Salat.
Seitdem ist die Waage mein Freund und beim letzten Termin hatte ich sogar abgenommen :-)

Dann schau auch noch das du ausreichend trinkst. Es ist wirklich so, dass man weniger Hunger hat wenn man 2,5 - 3 Liter am Tag trinkt!

LG und alles Gute!

Didyou

Beitrag von vincensa 01.04.11 - 21:34 Uhr

#verliebtHuhu #winke
bin in der 31 SSW und habe bis jetzt 14 Kg zugenommen
angefangen hab ich mit 51 kg
naja alle 2 Wochen muss ich nun rauf auf die Waage mal sehen was noch bei rum kommt :-p
aber das Gewicht verliere ich ja nach der Geburt wieder schnell
abnehmen geht wie von alleine bei mir kann da essen was ich will

LG Vinny ende 31 SSW

Beitrag von mima19 01.04.11 - 21:37 Uhr

Hallo,

oh davon kann ich auch ein Lied singen habe auch schon 16 kg zugenommen.

Hatte vor 2 wochen meinen FA termin und hab mich gestenr mal gewogen
sind zum Glück nur 1,5 kg mehr geworden#rofl#schwitz

lg Claudia + girl inside(28ssw)

Beitrag von wildehummel0815 01.04.11 - 21:37 Uhr

Ich bin leider auch schon dick und rund. 14 kg in der 30. SSW. War aber bei meiner ersten Tochter auch schon so und ich habe alles wieder runterbekommen. Meine FA sagt dazu glücklicherweise nix. Allerdings habe ich auch keine SS-Diabetes und mein Töchterlein ist inzw. schon 1400 gr. schwer.
Ich hoffe, ich bleibe unter 20 kg. Bei meiner Großen waren es am Schluß leider über 25 kg!!!!!

Beitrag von mama20042011 01.04.11 - 21:39 Uhr

also ich bin in der 32 ssw und hab schon 20 kg zugenommen....#heul

also 15 kg waren bei mir auch wo ich so weit war wie du :-p:-[


aber na ja, in der ss darf man ja eh keine diät machen, also mach ich mir jetzt keine sorgen darum.



lg:-p

Beitrag von ah2011 01.04.11 - 21:40 Uhr

Hallo,
meine FÄ meckert auch immer rum, weil ich jetzt in der 28.SSW schon 10kg zugenommen habe. Sie meinte in diesem "Stadium" dürfte ich max. 7kg zugenommen haben. :-[ Hab aber auch Wassereinlagerungen!

Beitrag von duchovny 01.04.11 - 21:42 Uhr

Ahhh, das kenne ich! DIe Waage meines FA ist auch mein größter Feind! Ich habe aber ehrlich gesagt auch schon etliche Pfunde zuviel!

Ich habe durch Rauchentwöhnung bisher 10 kg zugenommen (bis zur 27. SSW) und um nicht zu platzen, habe ich jetzt beschlossen, abends nach 18 Uhr nichts mehr zu essen und meine Gelüste (Pizza&Pasta, DÖner, Salat von McD mit ganz viel Dressing und Subway Sandwiches... mir läuft schon wieder das Wasser im Mund zusammen) auszuhalten bzw. auf Mittags zu verschieben, wenn sie denn noch da sind! Süßigkeiten wenn ich Lust drauf habe auch in Maßen nach dem Mittagessen!
Dazu verzichte ich ganz auf süße Getränke wie Säfte oder Cola ect. Nur Wasser, ungesüßter Tee und wenn ich Lust auf was Süsses habe, dann mal ein Glas Eistee light oder Cola light! Mein morgendlicher Kaffee mit Milch und Zucker ist aber geblieben!

Mache dies jetzt seit fast 2 Wochen und ich habe nur dadurch (ohne Hungern) 4 kg wieder abgenommen!

Deinen Krümel setzt du damit aber nicht auf Diät, mein FA meint immer, die Babys nehmen sich was sie brauchen Die kennen da keine Gnade!

GLG

Beitrag von kitti27 02.04.11 - 08:12 Uhr

Also die Waage ist auch MEIN Feind!
Ich habe schon 13 kg und bin nun 24. SSW! Aber mein FA ist ganz cool dabei und meint, es ist nicht schlimm, es wäre viel Wasser bei!
Naja, ich habe mich damit abgefunden! Und ich esse wenn ich Hunger habe, und das ist halt oft am Tag!

Lg
Kitti