Gibt es Fahrradhelme kleiner als 44cm???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sammy111 01.04.11 - 21:39 Uhr

Hallo,

meine Frage steht eigentlich schon oben. Gibt es irgendwo Kinderfahrradhelme die kleiner sind als 44cm? Meine Tochter hat erst 43cm und wir haben heute einen anprobiert in 44 und der war noch viiiiiieeeel zu groß :-(

Habe eben schon das ganze Internet durchgesucht und keinen gefunden.

Beitrag von munirah 01.04.11 - 22:01 Uhr

und wenn ihr verschiedene Modelle ausprobiert? Vielleicht passt einer doch.

Oder erstmal eine Mütze drunterziehen? Noch geht es. Und bis zum Sommer ist der Kopf vielleicht gewachsen...

Beitrag von marzena1978 01.04.11 - 22:34 Uhr

Soweit ich weiss nein. Meine Schwester hat das gleiche Problem.....tut mir leid für euch.:-(

Lg Marzena#winke

Beitrag von manuklau 02.04.11 - 13:31 Uhr

Hallo,
eigentlich lese ich immer nur still mit...

Unsere tochter hat auch so einen kleinen Kopf und somit standen wir vor dem selben Problem.
In einem gutsortierten Fahradladen hat uns ein Verkäufer von Mützen unterm Helm abgeraten, da es dann nicht den optimalen Schutz gibt.
Allerdings gibt es wohl seit anfang des Jahres von der Firma KE* einen Helm in der Größe XS.
Der musste allerdings extra bestellt werden, ist dann aber in allen Designs verfügbar.
Ich würde da einfach mal nachfragen.

LG ManuKlau

*=D

Beitrag von munirah 02.04.11 - 18:51 Uhr

klar sind Mützen unterm Helm nicht optimal. Aber nur im Sommer fahren??? Wir fahren auch bei Minusgraden - wenn auch nur kurz - und kaufen daher alle Helma so, dass sie mit Mütze passen und haben eben manchmal zwei Helme für ein Kind