schwanger oder körperlich bedingt?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von versteh ich nicht mehr 01.04.11 - 22:17 Uhr

hallo

habe da mal eine frage..ich nehme keine pille da ich sie nicht vertrage.
ich und mein freund "verhüten" nur coitus interruptus..
ich bin jetzt 11 tage überfällig mit meinen tagen...2 tests gemacht, beide negativ.
ich habe seit 2 wochen eine körbchengrösse grösser und unterleibziehen....
aber irgendwie wollen die tage nicht kommen.
das habe ich jetzt ca seit einem halben jahr das eine woche vor den tagen schon mein unterleib schmerzt und meine brüste weh tun und grösser werden.
meien tage sind auch seit der zeit immer nur 2 tage und sehr sehr leicht.

kann es etwas körperlich bedingtes sein?
hatte auch einen pap 3d und das war vor ca. einem jahr, hatte beruflich bedingt noch keine zeit wieder zum arzt zu gehen.

oder doch schwanger, trotz negativem test??

#danke

Beitrag von hmmmmm 01.04.11 - 22:22 Uhr

hallo

wann hast du denn die 2 Tests gemacht?

Beitrag von versteh ich nicht mehr 01.04.11 - 22:31 Uhr

abend,

einen gestern früh und den anderen heute abend.

Beitrag von hmmmmm 01.04.11 - 22:34 Uhr

Dann bist du sicher nicht schwanger.

Ich würde zum Arzt gehen.


VG

Beitrag von versteh ich nicht mehr 01.04.11 - 22:40 Uhr

danke für deine schnelle antwort!

schönen abend noch!#winke

Beitrag von leenchen82 02.04.11 - 10:09 Uhr

Coitus Interruptus ist keine Verhütungmethode. Schon mal daran gedacht das dein Freund auch verhüten kann? Dann brauchste hier keine Panik zu schieben das du ss sein könntest!!#aerger Finde ich nicht so toll wenn Kinder gezeugt werden, weil die Eltern zu blöd zum verhüten sind!!!#contra
Sorry wenn das jetzt nicht feinfühlig war aber dafür habe ich null Verständnis!#nanana

Beitrag von versteh ich nicht mehr 03.04.11 - 08:01 Uhr

mir ist klar das es keine verhütungsmethoden ist.

und es wäre nicht ungewollt.

wir würden uns ja freuen, ungeplant,heisst nicht immer ungewollt!

Beitrag von lonnys lachen 02.04.11 - 23:10 Uhr

hallo,

bei meiner freundin war nach vier wochen der siebte schwangerschaftstest positiv. alle anderen davor waren negativ. im gegensatz zu dir hat sie aber verhütet und einen unregelmäßigen zyklus.
geh zum doc und lass es abklären.

alles gute

loony