Schleimpfropf !

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bunny16 01.04.11 - 22:29 Uhr

Hallo Mädels ,
sagt mal muss der Schleimpfropf immer blutig sein?

weil ich hab heut Mittag wo ich auf Toilette war etwas schleimiges verloren war so ein richtiger weißlicher Klumpen und beim Abwischen war auch noch etwas schleimig, sorry hört sich ekelig an #hicks

Muss ich irgendetwas beachten?
Sollte ich zum Arzt?

Bei meinen anderen beiden Kindern hab ich das nie mitbekommen und auch nie so etwas gesehen!

LG Sunny 36+5

Beitrag von mamavonyannick 01.04.11 - 22:35 Uhr

Nein, der muss nicht immer blutig sein. Du brauchst auch nichts beachten. Kann sein, dass es bald los geht, kann aber auch noch ein paar Tage dauern.

vg, m.

Beitrag von yvonneh1983 01.04.11 - 22:36 Uhr

hi,

der ist nicht immer blutig.

du musst nix beachten, bei mir gings tage danach los :-). bei mir wars blutig..

lg yvonne + leonie 36 tage

Beitrag von kathi1234 01.04.11 - 22:56 Uhr

hallo bunny16,

ich habe den schleimpfropf ca. 14 Tage vorher verloren. und eine woche später ging es mit blasensprung los. und nein, bei mir war er auch nicht blutig und auch nicht übermäßig groß. einfach nur viel schleim klumpenähnlich.

lg

Beitrag von andrea-812 01.04.11 - 22:59 Uhr

Hallo Bunny!! Ich weiß noch das mir der schleimpfropf abging und eine woche später war mein Sohn da 37+3 . Ganz blöde frage wie sieht deine Bauchnabel aus? Den wenn der ganz hervorsteht kann es nämlich nicht mehr lange dauern bis dein zwerg kommt #winke Andrea

Beitrag von bunny16 01.04.11 - 23:07 Uhr

Ja mein Bauchnabel schaut richtig raus .... aber was hat das mit den Bauchnabel zu tun? Hab ich noch nie gehört, hört sich aber interessant an =D

Beitrag von andrea-812 01.04.11 - 23:30 Uhr

schau ich habe das auch nicht gewußt aber eine frau hat mir das gesagt wenn "Dein Bauchnabel ganz raus gekommen ist dann dauert bis zur geburt nicht mehr lange" und frau hatte 10 kinder zu welt gebracht gg also die muß es ja wissen oder? gg und ich habe dann immer meine BN beobachtet und es war auch so, mein BN war ist ganz raus gekommen und mein Sohn kam eine Woche später zu Welt