hab mal zwei fragen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von schmetterling-91 02.04.11 - 10:39 Uhr

... die mich beschäftigen...

1. ich stand heute früh auf und konnte kaum laufen. denn meine oberschenkel fühlen sich an als wäre ich einen Marthon gelaufen, habe totalen muskelkater. dabei bin ich zu fuß nicht sooo viel unterwegs.
Kennt das jemand? woran könnte das liegen?

und nun meine zweite.

wenn ein kind im schaltjahr am 29. Februar geboren wird, wann feiert es dann immer seinen geburtstag. sorry aber die frage hat mich die ganze nacht beschäftigt.

vielen dank

liebste grüße wiebke

Beitrag von shiningstar 02.04.11 - 10:46 Uhr

Eine Kommilitonin von mir ist am 29.02.1984 geboren.
Sie feiert dann immer am 01.03. wenn kein Schaltjahr ist :)

Und zu der anderen Frage -hattest Du gestern irgendwas gemacht, was die Beine belastet hat (Putzen, was auch immer). Nimmst Du Magnesium?!

Beitrag von maxmama2010 02.04.11 - 10:47 Uhr

Hallo,

1.Also das wird sicherlich an deiner SS liegen.Ich hatte auch ab 5.Monat ständig Muskel- und Gliederschmerzen.Was anderes würde mir jetzt nicht einfallen.

2.Meine Cousine hat am 29.2 Geburtstag-sie wurde also in einem Schaltjahr geboren und feiert immer am 28.2 ihren Geburtstag,außer wenn ein Schaltjahr ist :)
Ich denke mal so werden es alle Geburtstagskinder machen.

Hoffe konnte dir damit helfen.

Liebe Grüße und schönes Wochenende