--Kann das ein nierenstau sein ? 20 ssw (kenn mich nich aus)--

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von janamaus20 02.04.11 - 10:56 Uhr

Hallo Mädls,

vielleicht kennt sich der ein oder andere ja etwas mehr mit dem thema aus aber ich habe seit ca 2-3 wochen immer mal wieder ein ziemlich heftiges ziehen was vom blindarmbereich (also etwas mehr darüber) bis hin unter den obersten rechten rippenbogen geht ....

wenn ich ne weile gesessen habe (bin auf arbeit öfter an der kasse) dann kann ich erstmal garnicht aufstehen und laufen (nur gekrümmt vorgebeugt) , das gibt sich dann erst nach etwa 10 min ... im sitzen an sich merk ich kaum was ...

in der nacht ist es auch schlimm wenn ich auf der seite schlafe oder so ... manchmal fällt mir auf das das baby genau in der ecke liegt ... das tut ganzschön weh und ich bekomm langsam angst was wird wenn das baby erstmal größer wird ... kann ich da irgendwie vorbeugen oder so ??

Kann das überhaubt die niere sein ? es ist aber immer nur die rechte seite in letzter zeit ...


danke fürs zuhören ... :-( hoffe ihr habt tipps

Beitrag von meersau7 02.04.11 - 11:02 Uhr

Hallo,

ich hatte während meiner beiden SS auch Nierenstau mit schlimmen Koliken :-[ ... War auch seitlich Richtung Rücken/ Rippen... Also halt im Nierenbereich... Konnte man auch per Ultraschall sehen (Entweder schallt Dein FA mal die Nieren oder gehst zum Urologen)... Sie waren wohl nicht soo arg gestaut aber die Schmerzen waren schlimm... Habe dann buscopan plus bekommen. Das darf man während der SS nehmen und hat echt geholfen.

Wünsche Dir gute Besserung :-)

Liebe Grüße, Simone #winke

Beitrag von anika1812 02.04.11 - 11:09 Uhr

Hi..

Ich hatte bei meiner 1.schwangerschaft auch einen nierenstau....ja die schmerzen hatte ich halt nur bei der niere.....aber besser lass deinen arzt mal drauf gucken...viel trinken und nicht auf der seite liegen...wenn es wirklich einer ist...

lg anika 34+3