Kennt sich jemand mit Vermietung Messezimmer aus?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von engel2002 02.04.11 - 11:34 Uhr

Hallo,

wir haben eine kleine Eigentumswohnung, die wir aber nicht selber nutzen, sondern bisher vermietet haben. Unser letzter Mieter ist jetzt zum 31.03. ausgezogen, da er in den Süden ausgewandert ist.

Nun überlegen wir, die Wohnung komplett zu renovieren und als Messezimmer zu vermieten. Wir wohnen in der Nähe von Düsseldorf und auch Köln ist nicht so weit weg. Würde sich also anbieten.

Kennt sich jemand damit aus ? Was muß man alles beachten? Wie sieht es steuerlich aus ?

Habe schon mal gegoogelt, aber nicht wirklich was informatives finden können

Danke schonmal im Voraus für Eure Antworten

Gruß
engel2002

Beitrag von tagpfauenauge 02.04.11 - 19:13 Uhr

Hi,

dazu müsste ich erstmal wissen, that the f*ck ein Messezimmer ist.

:-p

vg

Beitrag von engel2002 02.04.11 - 21:06 Uhr

Hallo,

das müßte der Name eigentlich schon selber erklären.

Ein Messezimmer ist ein Zimmer, das man an Messebesucher (und ich meine damit nicht die Messe in einer Kirche !!) vermietet #augen

Gruß
engel2002

Beitrag von schwarzesetwas 02.04.11 - 19:46 Uhr

Am besten ist es, wenn Du über eine Messeagentur gehst, die Dir Vermieter vermittelt.
Gibt es bestimmt auch in Deiner Nähe.

Hatte einige Zeit auch immer meine Wohnung zu Messezeiten vermietet - finanziell hat sich das gelohnt.
Versteuern musste ich nichts.

Lg
SE