Rote Beete

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babydanny1 02.04.11 - 12:13 Uhr

Hallöchen,

ist hier jemand der Rote Beete isst und wenn ja wie oft esst ihr das so?????
Ich habe jetzt ein schönes rezept von meienr mama bekommen schmeckt echt lecker

Beitrag von mainecoonie 02.04.11 - 12:16 Uhr

Habe Rote Beete von der Hebi empfohlen bekommen, da meine Eisenwerte schlecht sind. Esse die allerdings nur wenn ich Lust drauf habe, bin nicht so ein Fan davon..


Viele Grüsse,
Mainecoonie mit Babyboy 30+2

Beitrag von irish.cream 02.04.11 - 12:30 Uhr

in den ersten 6 Monaten der SS gab es 1-2 mal die Woche Rezepte mit rote Beete..
mein Sohn (3) liebt rote Beete, ich esse die auch gerne und brauchte das Eisen daraus..

hab mich aber momentan eher dran satt gegessen glaub ich #hicks

Beitrag von hellonetti 02.04.11 - 12:41 Uhr

Hallo ich esse es gerne nur jetzt in der Schwangerschaft noch nicht. Kannst du mir das rezept vielleicht geben?

Würde mich freuen

Gruß Jeannette

Beitrag von duenkischott 02.04.11 - 12:51 Uhr

Hallo,
ich esse Rote Beete eigentlich immer als Salat. #koch

Mann kann es aber auch grillen.
Habe ich neulich ausprobiert und fand es sehr, sehr lecker.

Kleingeschnitten zusammen mit Karotten, Gewürzen und etwas Essig in Alufolie packen und dann auf den Grill.
Mann kann wohl auch "rohe" Rote Beete benutzen. Ich koche sie aber immer vor.

LG
Dünki

Beitrag von alagdolwen 02.04.11 - 13:18 Uhr

Ich mag rote Beete ganz gerne.

Manchmal als Suppe (Mamas Rezept) und in der Kantine gibt es ab und zu Rokost also eingelegte rote Beete, davon gibt es dann immer eine ordentliche Portion.