transfer+9 leicht Positiv

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von nellynick 02.04.11 - 12:45 Uhr

Hallo Mädels,

so habe vor 9 Tagen meinen Transfer von 2 und 4 zeller gehabt. Auslöse spritze war vor 11 tagen.
Habe unendlich viele Nebenwirkungen vom Utrogest. Müdigkeit, hitzewallung , dann friere ich wieder, meine Brüste tun weh, es zieht ab und an in der Leiste,

habe heute genau vor einer Stund einen Test gemacht, nicht mit Morgen pipi und da ist doch glatt eine 2te Linie zusehen.Ist zwar noch nicht stark aber man sieht sie.

Leider zu schwach um ein Foto machen zu können.
kann das denn wirklich sein?

Bin voll aufgeregt.

Lg Nancy

Beitrag von motmot1410 02.04.11 - 13:19 Uhr

Hm, wann war denn die PU?
Es kann schon sein, dass es sich schon um #schwanger-HCG handelt. Aber genauso gut kann es leider noch das HCG aus der Auslösespritze sein. Wie viele Einheiten hattest Du denn gespritzt?

Beitrag von nellynick 02.04.11 - 13:43 Uhr

Hey,

es war ein Kryo transfer.habe am 21.03 abends ausglöste mit 5000E brevacitid und am 24.04 war transfer.
ich hatte vor 2 tagen schon mal getestet da war nix mehr zu sehen.


Und jetzt ist da was zu sehen.

Beitrag von motmot1410 02.04.11 - 14:01 Uhr

Dann ist es wohl #schwanger-HCG ;-)

Ich hatte bei PU+12/ET+9 meinen ersten positiven SST. Da war die Linie auch nur hauchzart.
Ich drück Dir die Daumen, dass die nächsten Tests eindeutiger sind. :-)

Beitrag von oktoberlotte 02.04.11 - 14:23 Uhr

Hi Nancy,
ich bin auch so eine Frühtesterin und würde sagen... Herzlichen Glückwunsch... Ich habe bei Kryo+8, Auftauen+10 schon positiv getestet und der BT hat es bestätigt, ebenfalls mit 5000 ausgelöst.
Gruss Lotte#blume