wieso immer noch keine mens?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sarahb. 02.04.11 - 13:04 Uhr

hallo,

ausd meiner kurve könnt ihr nicht viel bzw nichts entnehmen, da ich sie aus lauter frust dann nicht mehr weitergeführt habe.

als die temp etwas höher war, lag das an meiner nierenenztündung, ging dann wieder hinunter, und somit auch die balken bzgl ES.

immer 36, 5 , 4... usw. das kenne ich bereits aus anderen meiner kurven. wenn ich einen ES habe, oder hatte, bewegt sich meine temp immer auf 36, 9. 37 grad.

orgestern habe ich mit einem test von ebay getestet, diese streifen. NEGATIV. ok, gut.. aber wieso bekomme ich meine mens nicht?? so lang hat das noch nie gedauert.....

nahm bis vor 10 tagen metformin, das ich aber dann aufhörte. liegt es daran, das sich meine mens verschiebt weil ich dieses medi kament einnahm? fang ja erst in diesem zklus an...

naja, was meint ihr denn noch????

lg

http://www.wunschkinder.net/forum/zanzeige.php?0,u...mmer=17

Beitrag von janina81 02.04.11 - 13:21 Uhr

Also, da ich gesehn habe, das du diesen Beitrag nun schon das 2.mal gepostet hast, habe ich mich im Inet etwas auf die Suche gemacht.

Bei allem was ich nun gelesen habe möchte ich zusammenfassend sagen, das dieses Medikament was du genommen hast allen anscheins nach die Mens erheblich herauszögern kann. Frauen haben berichtet, das sie bis zu 3Monate auf ihre Mens gewartet haben (die eine dachte auch sie sei ss).
Allerdings kann dir dein FA ein Medikament verschreiben, das die Mens auslösen sollte.
Schwanger wurden wohl auch einige damit.

Kopf hoch und viel Glück #klee