gibt es hilfsmittel bei kinderwunsch???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nes.si 02.04.11 - 13:42 Uhr

hi ihr lieben#winke.

gibt es irgedwelche "hilfsmittel" bei kinderwunsch???
bzw. mit welchen habt ihr gute erfahrungen gemacht?
folio nehme ich schon ein aber das ist es wohl auch nicht ganz#schmoll.

habe eine schilddrüsenerkrankung seid ich ca.8 jahre alt bin und der arzt meinte schon das es vielleicht sogar nichts wird mit kindern#contra da ich ja schon 30 wäre... .
das möchte ich aber nicht glauben!

HELP!

Beitrag von -flauschi- 02.04.11 - 13:44 Uhr

Hi.,

bei Sd Erkrankung ist es sehr wichtig, daß die Werte stimmen.
Nimmst Du Medis??
Wie sind Deine Werte??
Grade der TSH Wert ist wichtig, der sollte bei kiwu um 1 liegen.

LG Doreen

Beitrag von nes.si 02.04.11 - 13:51 Uhr

hi.
ja nehme ltyroxin, werte sehen eigendlich gut aus. hab mich da vorher noch nie so richtig mit auseinandergesetzt aber gehe bald wieder zum doc!!

Beitrag von -flauschi- 02.04.11 - 13:53 Uhr

Wo liegt denn Dein derzeitiger TSH??
Hast Du sonst einen regelmäßigen Zyklus??
Hast Du es schonmal Ovus versucht??

Beitrag von nes.si 02.04.11 - 14:49 Uhr

tsh weiß ich nicht genau:-(
mein zyklus ist seid 18 jahren seeehr regelmäßig#pro
aber nein, ovus noch nicht probiert!

Beitrag von wartemama 02.04.11 - 13:50 Uhr

Was hast Du denn für einen Arzt?? Er meint, es könnte vielleicht sogar gar nichts werden mit Kindern, weil Du "schon" 30 bist?? #schock

Spinnt der? #kratz

Streich' diesen Blödsinn gleich mal wieder aus Deinem Kopf. Du bist im besten Alter für Kinder! #pro

Folsäure hilft nicht beim Schwanger werden - dies ist wichtig für die kindliche Entwicklung.

Das einzige, was m.E. hilft (vorausgesetzt, bei Dir und Deinem Partner ist alles i.O.), ist Sex zum richtigen Zeitpunkt. Ich empfehle Dir also Ovus und das Führen eines ZB mit Temperaturkurve.

Bist Du denn wegen Deiner Schilddrüse richtig eingestellt? Was das betrifft, habe ich keine Erfahrung - aber ich hoffe, daß Dein Arzt das insoweit mit Dir geklärt hat.

LG wartemama

Beitrag von nes.si 02.04.11 - 13:57 Uhr

ja ich bin eingestellt. muss aber alle 6 monate trotzdem hin.

und bei uns stimmt alles;-).

hab mich auch gerade erst hier angemeldet und wollte einfach mal durchstöbern ob ich jemanden mit gleichen erfahrungen treffe.

aber danke schonmal#liebdrueck

Beitrag von lilja27 02.04.11 - 14:06 Uhr

HUHU

Folio ist eigentlich nicht ür den kinderwunsch, sondern für das Baby selbst wenn es entstanden ist, damit gewährleistet ist das du keinen mangel an folsäure hast wenn eine schwangerschaft eintritt, folsäure hilft dem baby beim zellwachstum und beugt verschiedenen erkrankungen vor.

Also was dein Arzt da spricht, also echt das ist sowas von :-[

Ich hab auch eine schilddrüsenerkrankung, und bin schwanger, als ich schwanger wurde war mein Wert bei ca. 2,4
Die schilddrüse sollte mit den medis richtig eingestellt und kontrolliert werden am besten von einem nuklearmediziner.

Was dein Alter betrifft denke ich bist du mit 30 noch nicht aus dem rennen, aber durch einen hormoncheck beim Gyn kann man einen sogenannten fruchtbarkeitstest machen lassen etc..
Wenn es über 1,5 jahre üben nicht klappen sollte, dann lass dir eine Überweisung in eine Kinderwunschklinik geben, aber auch andere sachen abklären wie die spermien deines Partnes.

Ich hab tempi gemessen und Clearblue Ovus benutzt, in der vermuteten eisprungphase.

Wünsch dir alles gute das es bald klappt
lg