Wie funktionieren Curlies?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von liane2009 02.04.11 - 15:56 Uhr

Hallo zusammen,

ich möchte meine Hochzeitsfrisur mit Hilfe einer Freundin selber machen und habe auch schon eine Vorstellung, wie es werden soll. Das wollte ich nun mal ausprobieren und habe daher bei Bijou Brigitte schon einmal Curlies dafür gekauft. Die sehr nette Verkäuferin wußte aber leider genauso wenig wie ich, wie man die richtig im Haar befestigt. Sie sagte allerdings, dass sie von Käuferinnen immer wieder höre, wie einfach es sei und dass es eine tolle Anleitung dafür im Internet gäbe.

Nun ja, bei der Internetrecherche bin ich meist recht erfolglos, leider auch diesmal. Mein googeln hat keine Anleitung zutage gefördert.

Könnt Ihr mir mit einem Link weiterhelfen, wo gut beschrieben ist, wie man die Curlies ins Haar bekommt?

Bisher habe ich einfach versucht, sie ins Haar zu drehen, aber damit habe ich die entsprechende Strähne nur aus dem Rest der Frisur herausgerissen, und gehalten hat es auch nicht.

Danke schon mal!

VG,

Liane

Beitrag von sunny-1984 02.04.11 - 19:41 Uhr

Hallo,

ich hatte die Haare komplett hochgesteckt und dann wurden die Curlies einfach nur reingedreht und gehalten haben diese perfekt.

Lg Sunny

Beitrag von vifrana58116 02.04.11 - 21:15 Uhr

Eigentlich werden die wirklich nur reingedreht. Ich hatte offene Locken und hatte die am Hinterkopf quer verteilt, damit es nicht so nackig aussieht.

Du setzt z.B. einen Curlie am Hinterkopf an, also direkt aufs Haar und beginnst zu drehen. Nicht würgen oder drücken, sondern einfach locker drehen. Dann sollte es klappen.
Du gehst doch bestimmt irgendwann mal normal zum Friseur?! Dann lass es dir doch da mal zeigen.

Beitrag von wartemama 03.04.11 - 09:08 Uhr

Je nachdem, was für Haare und was für Curlies Du hast, kann es schon schwierig werden, diese so einzudrehen, daß sie auch wirklich halten.

Ich habe sehr feine und weiche Haare und alleine hätte ich das nie hinbekommen - da mußte bei mir schon der Friseur ran, so daß ich von vornherein ordentlich Stand und Festigkeit hatte. Ohne Toupieren ging bei mir nix - da wären die Dinger auch einfach wieder rausgekugelt.

Ich würde Dir den Rat geben, Dir die Hochzeitsfrisur bei einem Friseur machen zu lassen. Das Geld wäre es mir wert - nicht, daß Du nachher noch unglücklich bist, weil die Haare inkl. Curlies nicht den ganzen Tag halten.

Die Frisur muß am Hochzeitstag einiges aushalten.

LG wartemama

Beitrag von liane2009 03.04.11 - 13:59 Uhr

Mh, daran könnte es bei mir auch liegen, da ich ebenfalls sehr feine weiche Haare habe.

Das Problem mit einer Friseurin ist bloß, dass ich schon seit Jahr und Tag immer zur gleichen Friseurin gehe, bei der ich auch sehr zufrieden bin. Ich sprach sie dann mal auf Hochzeitsfrisur an und mußte feststellen, dass wir da vollkommen unterschiedliche Vorstellungen haben. Als ich ihr von den Curlies erzählte, kannte sie die nicht mal. Sie macht alles mit Spangen, Bändern und Haarklammern. Also habe ich mich mal nach anderen Friseuren hier umgehört, aber die würden alle nicht nach Hause kommen, und mir ist es zu viel und zeitlich auch zu knapp vor der Trauung noch dahin zu fahren. #gruebel

Beitrag von wartemama 03.04.11 - 16:05 Uhr

Eine Friseurin, die keine Curlies kennt? Das habe ich ja noch nie gehört! #gruebel

Wenn Deine Friseurin was taugt, muß sie sich nach Deinen Vorstellungen richten; ob ihr Deine Frisur dann gefällt oder nicht, ist nebensächlich.

Wenn Du mit ihr zufrieden bist und vielleicht schon weißt, was Du ungefähr möchtest: Vielleicht macht Ihr beiden mal einen Probetermin?



Beitrag von sunny-1984 03.04.11 - 20:06 Uhr

Hi,

ich gehe seit fast 10 Jahren zum gleichen Friseur. Bin mit dem mehr als zufrieden und würde auch nie mehr wechseln. Allerdings ist der von unserem Wohnort aus ca 25 km entfernt (geh aber wenn dann immer nach der Arbeit gleich hin).

Aufjedenfall wäre mir diese Strecke an unserem großen Tag zu zeitaufwändig gewesen und hab mir einfach einen gesucht der bei uns gleich um die Ecke ist. Hatte deswegen kein schlechtes Gewissen ;)

Aber das du keinen einzigen gefunden hast der nicht nach Hause kommt ist seltsam... Ich hab damals einige gefunden...

Hoff das du noch Glück hast und jemanden findest damit du deine Curlies tragen kannst...

Lg Sunny