Vince?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von 147741 02.04.11 - 18:10 Uhr

Hi,

wie findet Ihr den Namen Vince?

Würde mich über Eure Meinung freuen.

Leider beginnt unser Nachname mit E, würde Ihr hier ein Problem sehen? Vince Eggert.

LG

Beitrag von blumella 02.04.11 - 18:12 Uhr

Ich finde den Namen nicht besonders schön und zum Nachnamen passt er überhaupt nicht. Da würde ich einen "deutscheren" Namen vorziehen.

Beitrag von alexnana 02.04.11 - 18:17 Uhr

Vincent ist TOP, Vince wird er von alleine ;o):-D

Beitrag von sassi31 02.04.11 - 18:17 Uhr

Sorry, aber das passt überhaupt nicht zusammen.

Zu einem so typisch deutschen Nachnamen würde ich einen deutschen Vornamen wählen.

Beitrag von juli.ane 02.04.11 - 18:43 Uhr

#kratz also ich sehe kein Problem mit deinem Nachnamen ... mir persönlich gefällt Vince nicht, denke an den Typen aus GZSZ ;-)

aber dir bzw. euch muss er ja gefallen :-D

Beitrag von strubbelsternchen 02.04.11 - 19:38 Uhr

Gefällt mir persönlich nicht so gut, aber euch muß er ja gefallen.#blume

Fände Vincent besser, gerade mit dem deutschen Nachnamen.
Ich glaub auch das sich viele mit der Aussprache schwer tun würden/werden.

LG #winke

Beitrag von julie1108 02.04.11 - 19:39 Uhr

Vince Eggert hört sich doch gut an. Das "e" bei Vince wird ja nicht ausgesprochen, dann ist es doch nicht schlimm.

Mich erinnert der Name momentan halt nur an Vince bei GZSZ, aber der ist ja da eigentlich ganz nett, von daher :).

LG

Beitrag von derhimmelmusswarten 02.04.11 - 21:15 Uhr

Schrecklich. Wie aus einer billigen amerikanischen Seifenoper...

Beitrag von liki 02.04.11 - 22:42 Uhr

Hi,

nennt ihn doch Vincent, das ist wunderschön, und ihr könnt ihn dann immer noch Vince rufen, wenn Ihr mögt. Vince als eingetragener Name klingt wirklich etwas ... wie aus einem Film oder so...

LG, liki

Beitrag von mamavince 03.04.11 - 07:34 Uhr

also ich habe einen vincent zu hause und nen doch deutschen nachnamen, das passt :)
im kindergarten haben ihn dann alle vinzi gerufen *grml und nu in der zweiten klasse fangen einige kinder an ihn vince zu rufen. für mich ist er ein vincent und was andere daraus machen kann ich nicht beeinflussen, solange ihm das gefällt.

vince ist für mich eine abkürzung und ich würde immer den langen namen bevorzugen.

Beitrag von liki 03.04.11 - 09:24 Uhr

so ist es bei uns:-D

Beitrag von haseundmaus 03.04.11 - 13:27 Uhr

Hallo!

Mein Freund heißt auch Eggert mit Nachnamen. :-D

Vince Eggert find ich eine sehr unschöne Kombi. Das passt ja vorn und hinten nicht. Warum muss es denn was englischsprachiges sein? Versteh ich nicht. Passt doch nicht zusammen mit so einem deutschen Nachnamen.
Außerdem find ich Vince eher eine Abkürzung zu Vincent. Und wir euer Kind später nicht besonders groß sein, hat er seinen Spitznamen schon weg.

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #sonne

Beitrag von ballroomy 03.04.11 - 18:03 Uhr

Ich würde ihn Vincent nennen.
Rufen kannst Du dann immer noch Vince, wenn Du magst.