Brauche mal euren Rat ZB

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von zumpelchen1977 02.04.11 - 19:37 Uhr

Brauch mal euren Rat und Aufmundernde Worte

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/937109/576277

Und heute Abend habe ich ganz minimal Braunen/gelblichen/grauen ZS (kein frisches Blut) sonst immer eher Weis/ gelblich Cremig die letzten tage. (sorry wegen der Beschreibung) ist das der Vorbote für die olle oder was ist das bin doch erst ES+12 und Tempi ist so schön gestiegen. Habe sonst nie vorher SB oder Zwischenblutungen oder sowas.
Was könnte das da jetzt sein? Könnte das auch wie ne Kontaktblutung sein nur sehr sehr schwach und somit nur als Verfärbter ZS zu sehen?
Ich weis ihr seid keine Hellseher. Täten uns sehr freuen wenn es geklappt hat auch wenn ein Verhütunsunfall schuld ist und die Angst da ist mit der FG, Ist ja nicht die Erste die er miterlebt hat im Februar, siehe VK

Trotzdem Danke für eure Antworten

Beitrag von vanessa10130 02.04.11 - 19:47 Uhr

Hey!

Also Tempi sieht ja super aus. Kontaktblutungen könne auch ganz ganz schwach sein. Braun deutet ja auch eine sehr sehr schwache Blutung hin.


Ich würd mir wegen der Mens noch keine Gedanken machen... bei der Tempi :)

vielleicht Einnistungsblutung *vorstichtigsag*.. ich persönlich glaub ja nicht an Einnistungsblutungen aber das heißt ja nix *g*

Beitrag von zumpelchen1977 02.04.11 - 20:03 Uhr

Danke für die Antwort

Einnistungsblutung bei ES+12 naja kann ja bissel dauern bis sie unten ankommt, glaube aber an sowas auch nicht wirklich. Aber vieleicht ist das ja der beweis das es sie gibt. :-p

Mache mir da schon so meine Gedanken #zitter, aber die tempi spricht ja wirklich für sich. Kann es da sein das ich mich vieleicht beim MuMu abtasten bissel Verletzt habe? Denn GV ist am Do der letzte gewesen.
Und sinken tut sie bei mir eigentlich so ab ES+10 stetig bis mens einsetzt, da noch nicht unbedingt unter Cl-linie aber dann so 2 Tage nach einsetzen ist sie unten.
Bin echt gerade übelst Hibbelig ( da der Verhütungsunfall so passend war müßte doch ein gutes ohmen sein) wir haben zwar Kinderwunsch haben aber die Angst die mitschwinngt, wegen der vorgeschichte, wenn bis montag die mens nicht da ist und die Tempi oben ist mache ich nen Test.

Drück mir mal die Daumen