schwangerschaftsabgang hilft mir bitte

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von celine95 02.04.11 - 19:55 Uhr

Hmmm ich kann mich eigentlich nur ueber mein fa aufregen wie ich schon geschrieben hatte, sagte sie mir ganz locker das ich einen abgang hatte doch in welcher woche ich war und hcg werte hatte sie mir nix gesagt:-[ und dadurch werde ich mir auch einen anderen suchen, ich war ja gestern beim fa und sie hat mir gleich wieder die pille verschrieben die ich schon gestern gleich einnehmen sollte nur ist das jetzt gut da sie mir ja einfach so kalt sagte das ich nen abgang hatte sollte ich die gelcih seid gestern wieder nehmen und wie ist es mit geschlechtsverker, ab wann kann ich da wieder??

lg

Beitrag von rachel07 02.04.11 - 20:07 Uhr

Hallo!

Das tut mir sehr leid für dich. Für mich wird das alles im Moment nicht klar. Vielleicht könntest du erläutern?
Wann hattest du denn deine letzte Regel? Und hattest du einen positiven Schwangerschaftstest?
LG

Beitrag von celine95 02.04.11 - 20:45 Uhr

ich hatte einen test positiv dann nach einigen tagen habe ich wieder einen test gemacht und der war negativ so dann bin ich zum fa egangen habe gesagt das ich meine tage am 14.3 hatte bis zum 17.3 so und das eben ein test posi. war und der andere nega. ja und sie meinte ganz eiskalt das ich nen abgang hatte, danach schaute sie nach ob mit meiner gebärmutter alles i.o ist ja war es auch und dann sagte sie das ich wieder die pille nehmen soll und das gleich an den abend wo ich sie bekommen habe, nur die hat mir nix gesagt wegen nächten termin wegen hcg werte. und wegen ausschabung irgendwas. jetzt ist meine frage sollte ich die wirklich nehmen also die pille weil ich hatte einen abgang und die gibt mir keinen neuen termin zur kontolle. und wie ist es mit geschlechtsverkehr wann kann ich wieder sex haben? und ist es normal das ich ziehmlichen weißen ausfluss habe? unterleibschmerzen auch ein wegen beim toiletten ganz.

Beitrag von rachel07 02.04.11 - 21:32 Uhr

Hattest du denn eine Blutung seit dem positiven Test?
Wenn nicht, würde ich definiv mit der Pille warten und am Montag einen anderen Arzt aufsuchen, damit der den HCG-Wert ermittelt.
Meistens ist eine Ausschabung so früh nicht nötig, die Gebärmutter regelt das oft von alleine. Das war bei mir 2 Mal so.

Welche Testmarken hast du denn benutzt und waren das 10er oder 25er?

Beitrag von rachel07 02.04.11 - 21:34 Uhr

Wenn du am 14.03. deine Mens hattest, müsstest du doch maximal ein paar Tage nach Es sein, oder?

Beitrag von celine95 02.04.11 - 21:53 Uhr

puh ob es jetzt ein 10er oder 25er war weiß ich nicht, also den ersten der positiv war, war der femtest und der 2 der negativ war, war facelle.
nein nach den positiven test hatte ich meine tage nicht mehr.

Beitrag von rachel07 02.04.11 - 21:59 Uhr

Mmmh, ich kann dir nur dazu raten, eine zweite Meinung einzuholen. Dann weißt du, was sache ist und kannst dich damit auseinandersetzen.

Viel #klee

Beitrag von celine95 02.04.11 - 22:02 Uhr

Ja ich habe schon mit meinen freund darüber gesprochen gleich am montag machen wir einen termin bei einem anderen arzt. meine fä bei der ich gestern war hat wirklich nix dazu gesagt ich weiss nicht mal welche woche ich war#kerze

Beitrag von dia111 03.04.11 - 09:02 Uhr

Ganz ehrlich ich würde mir ne Zweite Meinung einholen.

Aber die Famtest sind absoluter schrott, die zeigen falsch positiv an.

LG
Diana

Beitrag von celine95 03.04.11 - 11:21 Uhr

ja das habe ich auch so langsam mitbekommen das die femtest richtig kacke sind

Beitrag von futzemann2003 03.04.11 - 09:19 Uhr

wie kannst du positiv getestet haben, wenn du am 14.3.!!!!!! deine mens hattest????#kratz

oder hast du dich verschrieben???
in dem falle, mit pille warten und erstmal noch zu einem anderen fa gehen...

und zu deiner fä: beruf verfehlt... ein bisserl einfühlsamkeit ist schon angebracht

lg
steffie