Essensplan - 10 Monate alt

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von jacky80 02.04.11 - 20:48 Uhr

Hallo zusammen!

Sophia ist jetzt 10 Monate alt und isst wie folgt:

7.00 Uhr: 200 ml 1er Milch
9.00 Uhr: bisschen Brot
11.30 Uhr: 200g Gemüse/Kartoffel/Fleisch und 100g Obst
15.00 Uhr: 100g Obst
17.30 Uhr: 200g Milchbrei und 100g Obst
19.45 Uhr: 150ml 1er Milch

Haltet Ihr das für ausreichend? Ist es bei Euch ähnlich?

Danke und Grüße,
Jacky

Beitrag von reveal 02.04.11 - 21:26 Uhr

Ich denke das ist mehr als ausreichend. Unser Kleiner ist auch zehn Monate alt und ist bei Weitem nicht so viel. Derzeit will er lieber zu jeder Mahlzeit hauptsächlich Milch, vielleicht mal noch ein paar Nudeln und ein bisschen Brot oder Obst. Aber Brei lehnt er derzeit total ab. Und selbst in seinen besten Brei-Zeiten hat er keine 200 Gramm + 100 Gramm Obst geschafft. Also denke ich mal, dass Deine Kleine gut und somit auch ausreichend ist. Mach Dir also keine Gedanken.

LG reveal

Beitrag von ronic 02.04.11 - 21:27 Uhr

hallo!
in welcher menge meine kleine ißt und trinkt kann ich nicht sagen...da ich noch stille und das essen selber mache! aber es sind schon ordentliche portionen immer!

7.00 stillen
9.00 haferflocken mit obst
12.00 unser mittagessen
14.30 obst mit zwieback
16.00 naschen (joghurt-milchbrötchen-obst)
18.00 stulle (fast immer eine ganze scheibe)

und nach jeder mahlzeit wird gestillt und natürlich wenn sie sich medet!

nachts kommt sie so ca. 4 mal und trinkt noch mal ordentlich!

lg nicole