Nochmal wegen Zahnen - Fieber?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von gutgehts 02.04.11 - 21:01 Uhr

Hallo,

nun bekommt meine Tochter ja seit Montag ihren 4. Zahn und sie hat seit gestern Fieber. Gestern so um die 39 ° und heute fast 40 °!

Habe ihr heute Mittag und heute Abend jeweils ein Zäpfchen gegeben. Es wird irgendwie nicht besser.
Sie trinkt so 200 / 300 ml Tee und Milch, also nicht jeweils, sondern nur 200 / 300ml...
Brei will sie nicht, außer das sie vorhin etwas Obstbrei gegessen hat.

Was soll ich tun? Müsste ich besser mal zum Arzt? Habe schon versucht unseren KiA zu erreichen, aber der nimmt nicht ab. Ist wohl auch unterwegs bei dem guten Wetter.
Sie schläft, aber eben war sie klitschnass geschwitzt.
Sie hat einen KABody und ein T-Shirt an und dann habe ich ein Kissenbezug über sie gelegt!

Brauche dringend Eure Hilfe...

LG
Lydia

Beitrag von mama3001 02.04.11 - 21:10 Uhr

Fieber kann vom Zahnen kommen....
Wie ist sie denn sonst so drauf? Ich mach das immer vom Allgemeinzustand ab.
Es kann ja auch sein, dass sie gegen nen Infekt ankämpft.....

Essen müssen die Kleinen bei Fieber nicht unbedingt. Aber trinken. Soviel wie rein geht und wenn sie sonst gut drauf ist einfach abwarten.

Beitrag von gutgehts 02.04.11 - 21:15 Uhr

Naja, sie ist etwas schlapp und müde und quängelig... Wie das so ist, wenn man ein Zähnchen ausbrütet! :-(

Mir tut die kleine Maus so leid.

Beitrag von mama3001 02.04.11 - 21:44 Uhr

Wenn du merkst, dass sie Schmerzen hat, dann geb ihr was.

Und ansonsten gaaaannnnnz viel knuddeln.... Ich könnte immer mitweinen, wenn der Kleine weint und ich weiss das das von den Zähnen kommt!

Kalte Wintrauben, kalter Apfel und kalter Griessbrei wirkt wunder.