HILFE!!! Paracetamol mit Ibuprofen verwechselt... ????!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jenny111 02.04.11 - 21:11 Uhr

hallo,

ich hatte heute morgen kopfschmerzen... und habe versehentlich Ibu-Tabletten genommen...
Schadet das dem Baby? Wenn ja wie wirkr es sich aus? Bin heute 7+0SSW.

Ich hab ein so schlechtes Gewissen...

LG

Beitrag von balooni 02.04.11 - 21:14 Uhr

Huhu,

hab das hier gefunden:

http://www.embryotox.de/ibuprofen.html

demzufolge ist es vertretbar.

LG, Anja

Beitrag von lilly-rose 02.04.11 - 21:14 Uhr

Hi

Ich kenn mich da nicht aus, aber ich hab das im Internet gefunden.


http://www.babynet.de/schwangerschaft/ibuprofen-in-der-schwangerschaft.html

Lg Lilly #sonne

Beitrag von anchesen 02.04.11 - 21:19 Uhr

Mach dir keine Sorgen. Mal geht das schon. Meine Hebamme sagt immer Paracetamol oder Ibu sind kein Problem. Du isst die ja nicht wie Bonbons! Liebe Grüße! Nadine ET-2

Beitrag von jenny111 02.04.11 - 21:21 Uhr

puuuh... danke ;-)

Beitrag von julk 02.04.11 - 21:23 Uhr

Das ist mir auch schon passiert. War nachts, unser Sohn war krank und hat die ganze Nacht kaum geschlafen und weil ich so Kopfweh hatte und es nicht mehr gepackt habe, dachte ich bei einer Schreiattacke, so auf dem Weg ins Kinderzimmer schnell 2 Paracetamol (weniger geht bei mir eh nicht) und somit waren es sogar 2 Ibuprofen...Schau einfach mal bei Embryotox, da steht soweit ich weiß, dass es im ersten Trisemester keine Folgen hat, im Zweiten woe es bei mir war am Anfang auch nicht und erst dann ist es nicht mehr so toll. Wie gesagt, bei mir waren es sogar 800mg und es ist nichts passiert.
Also keine Panik.
Liebe Grüße Julk

Beitrag von perasmina 02.04.11 - 22:21 Uhr

Keine Sorge, Ibu ist auf jeden Fall vertretbar :-)

Das wurde mir sogar von meinen Zahnarzt empfohlen als das Mittel der Wahl im 1. und 2. Trimester.